Neuerscheinung, Neues aus der Forschung

Neuerscheinung: Das Prunkgrab von Bad Dürkheim 150 Jahre nach der Entdeckung

Das Prunkgrab von Bad Dürkheim, eine der reichsten Bestattungen der Frühlatènezeit, zählt zu den spektakulärsten Funden in Rheinland-Pfalz. 1864 zufällig entdeckt und unter turbulenten Umständen geborgen, enthielt das Grab – sehr...

Workshop

Indian Summer School Mainz 2017 - Digitale Methoden in den Geistes- und Kulturwissenschaften unter Einbeziehung von Semantic Web und Linked Open Data

11.10.2017 - 13.10.2017

Bewerbungen in elektronischer Form (PDF) können bis zum 31. Juli 2017 an ISS_mz17(at)uni-mainz.de eingereicht werden!

Workshop

Open Access Publizieren in der Archäologie: Stand und Perspektiven

27.07.2017 - 28.07.2017

Um Anmeldung wird gebeten unter service(at)rgzm.de Veranstalter: Verband der Landesarchäologen, Universitätsbibliothek Heidelberg - Propylaeum, Landesamt für Denkmalpflege Baden-Württemberg im RP Stuttgart,...

Veranstaltungskalender

Mai 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07
08
09
10
11 12 13 14
15
16
17
18 19 20
21
22 23 24 25 26 27 28
29 30
31
 
Dienstag, 09. Mai 2017
Der Herrscher als Versager?!
Internationale Tagung der AG Kraftprobe Herrschaft in Kooperation mit dem Leibniz-WissenschaftsCampus Mainz: Byzanz zwischen Orient und Okzident
Mittwoch, 10. Mai 2017
Der Herrscher als Versager?!
Internationale Tagung der AG Kraftprobe Herrschaft in Kooperation mit dem Leibniz-WissenschaftsCampus Mainz: Byzanz zwischen Orient und Okzident
Dienstag, 16. Mai 2017
Zu Tisch bei den Römern - die Esskultur der Römer
Jede(r) von uns hat bestimmte Bilder vor Augen, wenn es um die römische Küche bzw. römische Essgewohnheiten geht. Aber woher stammen diese Bilder? Und entsprechen sie der Realität? Als römische Soldaten die hiesige Region erobern, bringen sie nicht nur viele fremde Bräuche sondern auch zahlreiche neue Lebensmittel mit. Innerhalb kürzester Zeit verändert sich die regionale Küche. Ein reger Handel mit den begehrten Produkten beginnt.
Sonntag, 21. Mai 2017
Internationaler Museumstag: »Auf Spurensuche an den Mainzer Schiffswracks«
Am 21. Mai 2017 ist Internationaler Museumstag. Unter dem Motto „Spurensuche. Mut zur Verantwortung!“ laden zahlreiche Museen an diesem Sonntag zu besonderen Aktionen ein: So auch das Museum für Antike Schiffahrt des RGZM. Wir begeben uns auf Spurensuche an den Mainzer Schiffswracks. Die Führung ist kostenfrei!
Mittwoch, 31. Mai 2017
Hinweis zum Besuch von Schulklassen und großen Gruppen
Wir bitten alle Interessierten darum, den Museumsbesuch von Schulklassen oder großen Gruppen auch dann bei uns anzumelden, wenn keine Führung gewünscht wird!
Zeichnen im Museum? Sehen Lernen durch Zeichnen!
Durch genaues Hinsehen entdecken Sie mit uns das Römisch-Germanischem Zentralmuseum einmal ganz anders. In dieser Veranstaltung nähern wir uns der Fassade des Kurfürstlichen Schlosses, mit all ihren Ecken und Kanten. Unser künstlerischer Leiter, Dipl. Des. (FH) Christian Weber vom Gegenstrich-Atelier, verrät Tipps und Tricks, um Ihre Zeichnung lebendig und spannend werden zu lassen.
Basileus - Rex - Malik. Orient und Okzident in Sizilien
Vortrag von Prof. Dr. Thomas Dittelbach (Bern)

aktuelle Hinweise

Aufgrund unserer Umzugsaktivitäten sind die Ausstellungsbereiche im Kurfürstlichen Schloss leider nicht mehr zugänglich.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch im Museum für Antike Schiffahrt, auf Schloss Monrepos und im Vulkanpark!