Neues aus der Forschung

»Wovon zehren in der Krise?«

Diese Frage stellten sich auch schon die Menschen in der Krisenzeit der Spätantike. Ein gemeinsames Forschungsprojekt des Römisch-Germanischen Zentralmuseums Mainz und der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel will in den...

Neues aus den Museen

Schließung der Ausstellungsräume des Römisch- Germanischen Zentralmuseums im Kurfürstlichen Schloss

Zur Mainzer Museumsnacht, 10. Juni 2017, wird das Römisch-Germanische Zentralmuseum (RGZM) zum letzten Mal die Pforten des Kurfürstlichen Schlosses für seine Besucherinnen und Besucher geöffnet halten. Danach bereitet sich das...

öffentliche Führung

Internationaler Museumstag: »Auf Spurensuche an den Mainzer Schiffswracks«

21.05.2017

Am 21. Mai 2017 ist Internationaler Museumstag. Unter dem Motto „Spurensuche. Mut zur Verantwortung!“ laden zahlreiche Museen an diesem Sonntag zu besonderen Aktionen ein: So auch das Museum für Antike Schiffahrt des RGZM. Wir...

Veranstaltungskalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01
02
03
04
05
06
07
08 09
10
11 12
13
14
15 16 17 18
19
20 21 22 23 24 25 26
27
28
29 30 31  
Fibelnfieber – Die Bestattungen der »Circolo delle Fibule« aus Numana-Sirolo (prov. Ancona, Italien), 7.-5. Jh. v. Chr.
Schon seit Jahrzehnten gewähren die Wintervorträge einem Interessierten Publikum Einblick in die aktuellen Forschungen am RGZM. Auch 2017 möchten wir Sie wieder mit Vorträgen über einige unserer Arbeiten informieren. Die Veranstaltungsreihe "Wintervorträge" wird ausgerichtet von der Gesellschaft der Freunde des RGZM.
Küche – Sprache – Gemeinschaft. Was vermisst(e) man in der Fremde am meisten?
Informationen, Austausch und Kontakte bietet die Fortsetzung der Reihe „Reif für Kultur“ für Seniorinnen und Senioren. Die Mainzer Museumslandschaft ist vielfältig: Von „A“ wie Archäologie über „D“ wie Dom, „G“ wie Gutenberg, „K“ wie Kunst und „N“ wie Naturgeschichte zeigen sechs Mainzer Museen am Februar ihre Schätze. In diesem Jahr ist erstmals auch und das Freilichtmuseum in Bad Sobernheim mit von der Partie.
Sieger für die Ewigkeit. Das einzige erhaltene italische Waffenmal (4. Jh. v. Chr.) im Visier der Forschung
Schon seit Jahrzehnten gewähren die Wintervorträge einem Interessierten Publikum Einblick in die aktuellen Forschungen am RGZM. Auch 2017 möchten wir Sie wieder mit Vorträgen über einige unserer Arbeiten informieren. Die Veranstaltungsreihe "Wintervorträge" wird ausgerichtet von der Gesellschaft der Freunde des RGZM.
Zeichnen im Museum? Sehen Lernen durch Zeichnen!
Durch genaues Hinsehen entdecken Sie mit uns die Räumlichkeiten des Römisch-Germanischen Zentralmuseums einmal ganz anders. In dieser Veranstaltung nähern wir uns ausgewählten plastischen Objekten mit Zeichenwerkzeug und Papier.
Der Gewinn lohnt das Risiko. Frachtschifffahrt im Römischen Reich.
In den Sonntagsführungen durch das Museum für Antike Schiffahrt bieten wir unterschiedliche Themenschwerpunkte an.
Technologie und Ressourcennutzung der Mayener Großtöpfereien. Industriegeschichte der Völkerwanderungszeit im Experiment.
Schon seit Jahrzehnten gewähren die Wintervorträge einem Interessierten Publikum Einblick in die aktuellen Forschungen am RGZM. Auch 2017 möchten wir Sie wieder mit Vorträgen über einige unserer Arbeiten informieren. Die Veranstaltungsreihe "Wintervorträge" wird ausgerichtet von der Gesellschaft der Freunde des RGZM.

aktuelle Hinweise

Die Grundsteinlegung für den Neubau des RGZM erfolgt am

Freitag, dem 5. Mai,
ab 11.00 Uhr,
Baustelle Neutorstraße / Mainz. 

 

 

Auf dem Weg zum neuen Museum - Intervention

Codes der Macht. Mit 16 auf den Thron