After Work im Museum  


28.09.2017, 18:00 - 21:00 Uhr

RGZM | Römisch-Germanisches Zentralmuseum
im Kurfürstlichen Schloss
Ernst-Ludwig-Platz 2
55116 Mainz

Plakat (PDF)


After Work im Schloss: Archäologische Nachlese zur Bundestagswahl. Codes der Macht - welche Argumente wirk(t)en?

Die Ausstellungsbereiche des Römisch-Germanischen Zentralmuseum im Kurfürstlichen Schloss sind derzeit geschlossen. Doch zu ausgewählten Terminen öffnen wir für Sie die Pforten! Es erwarten Sie Kurzführungen, die Sie nach Feierabend mit lokalem Wein in besonderer Atmosphäre genießen dürfen. Erleben Sie den letzten noch zugänglichen Teil unserer 165-jährigen Sammlung.

Frisch nach der Bundestagswahl gibt es bei uns die archäologische Nachlese. Welche "Codes der Macht" und welche Argumente wirk(t)en? 

Auch die Archäologie entschlüsselt “Codes der Macht”. Sie verbergen sich in Objekten, deren Fundzusammenhänge uns die “Bühnen” zeigen, auf denen die mit ihnen verbundenen Botschaften dem Publikum präsentiert wurden. Dieser Blick auf Machtkämpfe in längst vergangenen Gesellschaften, in ganz anderen Herrschaftsstrukturen und Medienwelten ausgetragen, schärft unser Bewusstsein für gegenwärtige "Codes der Macht".

Der Ausstellungsbereich zu Codes der Macht. Mit 16 auf den Thron wird exklusiv für diesen Termin geöffnet. Der König der Franken aus dem Jahr 481 wusste ganz genau, wie er seine Codes bzw. Argumente für den Thron strategisch auslegen musste. Dabei war er erst 16 Jahre alt, als sein Vater, König Childerich, starb. Und er war nicht der einzige, der die Macht wollte.