Veranstaltungen

Neues aus den Museen
 

Hinweis zum Besuch von Schulklassen und großen Gruppen


Wir bitten alle Interessierten darum, den Museumsbesuch von Schulklassen oder großen Gruppen auch dann bei uns anzumelden, wenn keine Führung gewünscht wird!

öffentliche Führung
 

Vom Soldaten zum Schiffsbauer – Lebenswelten in der römischen Flotte

18.02.2018
Nach einer Einführung rund um die Mainzer Römerschiffe samt Ausgrabung, Restaurierung und Rekonstruktion,erfahren Sie in dieser Führung mehr aus den Lebenswelten der römischen Flottensoldaten.

öffentlicher Vortrag
 

Die Evolution menschlichen Verhaltens aus der Perspektive der Archäologie der Altsteinzeit

19.02.2018
Referentin: Univ.-Prof. Dr. rer. nat. Sabine Gaudzinski-Windheuser, MONREPOS - Archäologisches Forschungszentrum und Museum für menschliche Verhaltensevolution / Römisch-Germanisches Zentralmuseum

Dialoge zur Pleistozänen Archäologie
 

DiPA:"Prey, Perception and the Nature of the Earliest Figurative Art Multidisciplinary approaches to the comparison, context, visibility and perception of Upper Palaeolithic rock art in the Foz Coa, Portugal and Siega Verde, Spain"

21.02.2018
In regelmäßigen Abständen besuchen Kolleginnen und Kollegen aus unserem internationalen Netzwerk die Forscherinnen und Forscher in Schloss Monrepos: "Dialoge zur Pleistozänen Archäologie" ermöglichen wissenschaftlichen Austausch vor Ort, die Vorträge sind öffentlich.

Dialoge zur Pleistozänen Archäologie
 

DiPA: "Mannot Cave and the Upper Paleolithic of the Levant"

23.02.2018
In regelmäßigen Abständen besuchen Kolleginnen und Kollegen aus unserem internationalen Netzwerk die Forscherinnen und Forscher in Schloss Monrepos: "Dialoge zur Pleistozänen Archäologie" ermöglichen wissenschaftlichen Austausch vor Ort, die Vorträge sind öffentlich.

Kooperationen - mainzed
 

mainzedZwei18: Push & Pull

23.02.2018
Am 23. Februar 2018 laden das mainzed (Mainzer Zentrum für Digitalität in den Geistes- und Kulturwissenschaften) und die Studierenden des Master-Studiengangs Digitale Methodik in den Geistes- und Kulturwissenschaften zu der Veranstaltung "push and pull" ein, welche sich mit dem Mehrwert Digitaler Geisteswissenschaften befasst.

für Kinder und Familien
 

Familiensonntag mit Kinderwerkstatt: Julius Sabianus, ein römischer Flottensoldat

25.02.2018
Im Museum treffen wir an vielen Stellen auf Menschen, die in römischer Zeit zur See gefahren sind und auf Flüssen unterwegs waren. So könnt ihr am heutigen Familiensonntag unter anderen einen Kaiser auf dem Weg zum Feldzug auf der Donau treffen, einen Händler unterwegs auf der Mosel und einen Flottensoldaten, der seinen Dienst auf dem Mittelmeer leistete.

öffentlicher Vortrag
 

»Morgantina in Sicily: Re-excavating an excavation«

27.02.2018
Referentin: Prof. Dr. Carla Antonaccio (Duke University, Durham/ USA)

öffentliche Führung
 

After Work im Museum: Ein Superfrachter – Der Verlust

01.03.2018
Das von den Mainzerinnen und Mainzern liebevoll "Schiffahrtsmuseum" genannte Museum öffnet die Türen außerhalb der regulären Öffnungszeiten. Es erwarten Sie Kurzführungen, die Sie nach Feierabend mit lokalem Wein in besonderer Atmosphäre genießen dürfen. Erleben Sie die Geschichte der antiken Schifffahrt mit Römerschiffen in Originalgröße.

öffentliche Führung
 

Rammen und Entern. Erinnerung an die glorreiche Vergangenheit der Flotte

04.03.2018
In dieser Führung verfolgen wir die Rolle der militärischen Schifffahrt in römischer Zeit, die im Museum durch Modelle militärischer Wasserfahrzeuge, Denkmäler der Germanischen Flotte und die „Mainzer Römerschiffe“ repräsentiert ist.

öffentlicher Vortrag
 

Bruch mit der Tradition? Veränderungen der städtischen Lebenswelten des christlich-frühbyzantinischen Assos (Türkei)

06.03.2018
Ein Vortrag von Prof. Dr. Beate Böhlendorf-Arslan in der Reihe »Wintervorträge«.

Dialoge zur Pleistozänen Archäologie
 

DiPA: "Dental microwear analysis in Paleontology and possible archaeological applications"

09.03.2018
In regelmäßigen Abständen besuchen Kolleginnen und Kollegen aus unserem internationalen Netzwerk die Forscherinnen und Forscher in Schloss Monrepos: "Dialoge zur Pleistozänen Archäologie" ermöglichen wissenschaftlichen Austausch vor Ort, die Vorträge sind öffentlich.

Ausstellungen
 

Byzanz & der Westen – 1000 vergessene Jahre

17.03.2018 - 11.11.2018
Die Schallaburg ruft 2018 eine faszinierende Geschichte ins Gedächtnis. Sie handelt von Neugier und Vorurteilen, von Gier und Faszination, von zwei Welten, die einander vertraut und doch in vielem so fremd waren. Es ist die Geschichte von Byzanz und dem Westen. Ab 17. März 2018 zeigt die Schallaburg in Österreich eine von Generaldirektor Prof. Dr. Falko Daim und Dr. Dominik Heher (RGZM) kuratierte Ausstellung.

öffentliche Führung
 

Perfekt für ihren Zweck. Allgemeine Führung zu den Mainzer Römerschiffen

18.03.2018
Falls Sie sich für das römische Mainz interessieren, können Sie in dieser Führung die „Highlights“ des Museums in ihrem historischen Zusammenhang kennen lernen: Sie erfahren im Zuge der Führung mehr über die Entdeckung der „Mainzer Römerschiffe“ und ihre Rekonstruktion in den 1:1 Nachbauten.

öffentlicher Vortrag
 

Vom Dorf zur Megacity - Wie hat Sesshaftigkeit unser Leben in den letzten 10.000 Jahren verändert?

20.03.2018
Ein Vortrag von Dr. Alexandra Busch, Prof. Dr. Detlef Gronenborn und Prof. Dr. Rainer Schreg in der Reihe »Wintervorträge«.

für Kinder und Familien
 

Familiensonntag mit Kinderwerkstatt: Archäologen-Tagebuch

25.03.2018
Heute versetzen wir uns in die Welt eines Archäologen vor etwa einhundert Jahren. In einer Zeit ohne Computer und digitaler Fotografie war das Tagebuch eines Archäologen viel mehr als der tägliche Bericht über seine Ausgrabung. Mit der Hand schrieb man darin Ergebnisse und Beobachtungen auf, skizzierte Objekte und notierte wichtige Informationen dazu.

Ferienprogramm
 

Kinderwerkstatt in den Osterferien: Wie man einen Fluss bewacht

28.03.2018
Langeweile in den Schulferien? Nicht bei uns: denn in der schulfreien Zeit könnt ihr in unserer Kinderwerkstatt selbst kreativ werden und lernt dabei noch Spannendes aus der Geschichte.

öffentliche Führung
 

After Work im Museum: Ein Superfrachter – Die Rekonstruktion

05.04.2018
Das von den Mainzerinnen und Mainzern liebevoll "Schiffahrtsmuseum" genannte Museum öffnet die Türen außerhalb der regulären Öffnungszeiten. Es erwarten Sie Kurzführungen, die Sie nach Feierabend mit lokalem Wein in besonderer Atmosphäre genießen dürfen. Erleben Sie die Geschichte der antiken Schifffahrt mit Römerschiffen in Originalgröße.

öffentliche Führung
 

Der Gewinn lohnt das Risiko. Handelsschifffahrt im Römischen Reich

08.04.2018
Wenn wir in archäologischen Grabungen weit gehandelte Exportgüter finden, steht dahinter ein langer Weg zu Wasser und zu Land und damit auch eine Abwägung von Gewinnerwartung und den Risiken der Reise. In dieser Führung beschäftigen wir uns mit den Chancen und Risiken des Warentransports zu Wasser.

öffentlicher Vortrag
 

An den Ufern des Nils - Eine frühbyzantinische Werkstatt für Buntmetallgefäße auf Elephantine/Assuan

10.04.2018
Ein Vortrag von Dr. Jörg Drauschke in der Reihe »Wintervorträge«.

öffentlicher Vortrag
 

Archäologie von ungeahntem Ausmaß – Die römischen Töpfereien von Speicher und Herforst (Südeifel)

17.04.2018
Ein Vortrag von Dr. Angelika Hunold und Dr. Holger Schaaff in der Reihe »Wintervorträge«.

öffentliche Führung
 

Vom Soldaten zum Schiffsbauer – Lebenswelten in der römischen Flotte

22.04.2018
Nach einer Einführung rund um die Mainzer Römerschiffe samt Ausgrabung, Restaurierung und Rekonstruktion,erfahren Sie in dieser Führung mehr aus den Lebenswelten der römischen Flottensoldaten.

öffentlicher Vortrag
 

Zurück zur Quelle: Die Herkunftsbestimmung von Basaltwerkzeugen in der südlichen Levante

24.04.2018
Ein Vortrag von Dr. Tatjana Gluhak in der Reihe »Wintervorträge«.

für Kinder und Familien
 

Familiensonntag mit Kinderwerkstatt: Kinderleben im Römischen Reich

29.04.2018
Wie sah das Alltagsleben der Kinder in römischer Zeit aus? Gingen sie zur Schule? Wie haben sie ihre Freizeit verbracht? Wie haben sie gewohnt? Was hatten sie an? Diesen und anderen Fragen gehen wir am heutigen Familiensonntag nach. Natürlich erfahrt ihr auch, was es mit den römischen Schiffen auf sich hat, die im Museum zu sehen sind: u. a. wie sie gebaut wurden und wer auf ihnen unterwegs war.

öffentlicher Vortrag
 

Fit for a King - Gläserne Kissen und himmlisches 'Eisen' aus dem Grab des Tutanchamun.

02.07.2018
Im Rahmen der jüngsten Untersuchungen zu den Goldblechapplikationen und der Totenmaske Tutanchamuns erhielten die Restauratoren des Römisch-Germanischen Zentralmuseums Gelegenheit, weitere herausragende Objekte des Fundkomplexes zu untersuchen. Das Römisch-Germanische Zentralmuseum und der Freundeskreis Ägyptologie an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz e.V. laden Sie sehr herzlich zu diesem Vortrag ein.