Veranstaltungen

Neues aus den Museen
 

Hinweis zum Besuch von Schulklassen und großen Gruppen


Wir bitten alle Interessierten darum, den Museumsbesuch von Schulklassen oder großen Gruppen auch dann bei uns anzumelden, wenn keine Führung gewünscht wird!

Neues aus den Museen
 

Mixed Reality Open Lab


Derzeit entsteht im Museum für Antike Schiffahrt eine Virtual Reality-Anwendung mit der Sie sich hinab auf den Meeresgrund begeben können. Donnerstags, freitags und sonntags können Sie von 12 bis 16 Uhr unsere Station besuchen. Erforschen Sie mit uns das Wrack eines im 1. Jahrhundert n. Chr. gesunkenen Frachters.

Ausstellungen
 

Byzanz & der Westen – 1000 vergessene Jahre

17.03.2018 - 11.11.2018
Die Schallaburg ruft 2018 eine faszinierende Geschichte ins Gedächtnis. Sie handelt von Neugier und Vorurteilen, von Gier und Faszination, von zwei Welten, die einander vertraut und doch in vielem so fremd waren. Es ist die Geschichte von Byzanz und dem Westen. Ab 17. März 2018 zeigt die Schallaburg in Österreich eine von Generaldirektor Prof. Dr. Falko Daim und Dr. Dominik Heher (RGZM) kuratierte Ausstellung.

Für Kinder
 

Kinderwerkstatt in den Sommerferien: Archäologen-Tagebuch

27.06.2018
Langeweile in den Schulferien? Nicht bei uns: denn in der schulfreien Zeit könnt ihr in unserer Kinderwerkstatt selbst kreativ werden und lernt dabei noch Spannendes aus der Geschichte.

WissenschaftsCampus Mainz, öffentlicher Vortrag
 

Kulturtransfer zwischen »West« und »Ost« nach 1989 – Konzepte und Akteure

27.06.2018
Ein Vortrag von Jun.-Prof. Dr. Sarah Scholl-Schneider (JGU Mainz) im Rahmen der interdisziplinären Ringvorlesung »Kulturkontakte: Byzanz und der Westen. Konzepte und Fallstudien«

öffentlicher Vortrag
 

DiPA - Dialoge zur Pleistozänen Archäologie

29.06.2018
Dr. Antonella Pedergnana referiert zu folgenden Thema: “Use-wear on quartzite: Fact or Fiction?”.

öffentliche Führung
 

Rammen und Entern. Erinnerung an die glorreiche Vergangenheit der Flotte

01.07.2018
In dieser Führung verfolgen wir die Rolle der militärischen Schifffahrt in römischer Zeit, die im Museum durch Modelle militärischer Wasserfahrzeuge, Denkmäler der Germanischen Flotte und die „Mainzer Römerschiffe“ repräsentiert ist.

öffentlicher Vortrag
 

Fit for a King - Gläserne Kissen und himmlisches 'Eisen' aus dem Grab des Tutanchamun.

02.07.2018
Im Rahmen der jüngsten Untersuchungen zu den Goldblechapplikationen und der Totenmaske Tutanchamuns erhielten die Restauratoren des Römisch-Germanischen Zentralmuseums Gelegenheit, weitere herausragende Objekte des Fundkomplexes zu untersuchen. Das Römisch-Germanische Zentralmuseum und der Freundeskreis Ägyptologie an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz e.V. laden Sie sehr herzlich zu diesem Vortrag ein.

öffentliche Führung
 

Perfekt für ihren Zweck. Allgemeine Führung zu den Mainzer Römerschiffen

15.07.2018
Falls Sie sich für das römische Mainz interessieren, können Sie in dieser Führung die „Highlights“ des Museums in ihrem historischen Zusammenhang kennen lernen: Sie erfahren im Zuge der Führung mehr über die Entdeckung der „Mainzer Römerschiffe“ und ihre Rekonstruktion in den 1:1 Nachbauten.

Ferienprogramm
 

Kinderwerkstatt in den Sommerferien: Wie man einen Fluss bewacht

01.08.2018
Langeweile in den Schulferien? Nicht bei uns: denn in der schulfreien Zeit könnt ihr in unserer Kinderwerkstatt selbst kreativ werden und lernt dabei noch Spannendes aus der Geschichte.

öffentliche Führung
 

Vom Soldaten zum Schiffsbauer – Lebenswelten in der römischen Flotte

19.08.2018
Nach einer Einführung rund um die Mainzer Römerschiffe samt Ausgrabung, Restaurierung und Rekonstruktion, erfahren Sie in dieser Führung mehr aus den Lebenswelten der römischen Flottensoldaten.

für Kinder und Familien
 

Familiensonntag mit Kinderwerkstatt: Geschichten rund ums Meer

26.08.2018
Natürlich kannten die Menschen die Lebewesen, die sich in den Meeren und Flüssen tummelten. Sie fischten, angelten und verspeisten sie, wenn sie schmackhaft waren. Sie stellten sich in den Gewässern aber auch fantastische und göttliche Wesen vor. Die machte man für die Eskapaden der Flüsse und Meere, z. B. für Überflutungen, verantwortlich – aber auch für das Gelingen von Seereisen und Fischzügen. Wir gehen heute in der Ausstellung auf die Suche nach wirklichen und fantastischen Geschichten...

Tagungen und Konferenzen, WissenschaftsCampus Mainz
 

Victors and Vanquished in the Euro-Mediterranean Cultures of War in the Middle Ages

18.10.2018 - 20.10.2018
A Conference of the Leibniz-WissenschaftsCampus Mainz at the Johannes Gutenberg-Universität Mainz