Tagungen, Workshops und Vorträge

WissenschaftsCampus Mainz, Tagungen und Konferenzen
 

Imagining Byzantium: Perception, Patterns, Problems in Eastern and Southeastern Europe

02.03.2017 - 04.03.2017
The conference "Imagining Byzantium: Perception, Patterns, Problems in Eastern and Southeastern Europe" is organized by the research group "The Legacy of Byzantium" of the Leibniz-WissenschaftsCampus Mainz and will be held on March 2-4, 2017 in Mainz. Belonging to the research group "Contact and Discourse within Christianity", we are researching the impact as well as reception of Byzantine history within and across European dimensions in the 19th and 20th...

öffentlicher Vortrag
 

Fibelnfieber – Die Bestattungen der »Circolo delle Fibule« aus Numana-Sirolo (prov. Ancona, Italien), 7.-5. Jh. v. Chr.

07.03.2017
Schon seit Jahrzehnten gewähren die Wintervorträge einem Interessierten Publikum Einblick in die aktuellen Forschungen am RGZM. Auch 2017 möchten wir Sie wieder mit Vorträgen über einige unserer Arbeiten informieren. Die Veranstaltungsreihe "Wintervorträge" wird ausgerichtet von der Gesellschaft der Freunde des RGZM.

öffentlicher Vortrag
 

Sieger für die Ewigkeit. Das einzige erhaltene italische Waffenmal (4. Jh. v. Chr.) im Visier der Forschung

14.03.2017
Schon seit Jahrzehnten gewähren die Wintervorträge einem Interessierten Publikum Einblick in die aktuellen Forschungen am RGZM. Auch 2017 möchten wir Sie wieder mit Vorträgen über einige unserer Arbeiten informieren. Die Veranstaltungsreihe "Wintervorträge" wird ausgerichtet von der Gesellschaft der Freunde des RGZM.

öffentlicher Vortrag
 

Unscheinbare Fragmente – Merowingerzeitliche Textilfunde als Zeugnisse für Aussehen, Gebrauch und Herstellung frühmittelalterlicher Kleidung und Gebrauchstextilien

21.03.2017
Vortrag von Petra Linscheid (Bonn/Mainz) Textilien der Merowingerzeit erhielten sich fast ausschließlich durch Korrosion, anhaftend an metallene Trachtbestandteile und Grabbeigaben der Reihengräberfelder. Diese durchweg kleinen und unscheinbar wirkenden Fragmente haben ein großes archäologisches Potenzial: In der Fülle der Funde lassen sich Textiltypen erkennen, die, in ihrem Fundzusammenhang ausgewertet, Rückschlüsse auf Kleidung und Grabausstattung der Verstorbenen zulassen. Darüber hinaus...

öffentlicher Vortrag
 

Technologie und Ressourcennutzung der Mayener Großtöpfereien. Industriegeschichte der Völkerwanderungszeit im Experiment.

28.03.2017
Schon seit Jahrzehnten gewähren die Wintervorträge einem Interessierten Publikum Einblick in die aktuellen Forschungen am RGZM. Auch 2017 möchten wir Sie wieder mit Vorträgen über einige unserer Arbeiten informieren. Die Veranstaltungsreihe "Wintervorträge" wird ausgerichtet von der Gesellschaft der Freunde des RGZM.

öffentlicher Vortrag
 

Einstürzende Neubauten – Römischer Bergbau am Laacher See-Vulkan und seine Folgen in der Gegenwart

04.04.2017
Schon seit Jahrzehnten gewähren die Wintervorträge einem Interessierten Publikum Einblick in die aktuellen Forschungen am RGZM. Auch 2017 möchten wir Sie wieder mit Vorträgen über einige unserer Arbeiten informieren. Die Veranstaltungsreihe "Wintervorträge" wird ausgerichtet von der Gesellschaft der Freunde des RGZM.

öffentlicher Vortrag
 

Einheit in der Vielfalt - Interdisziplinäre Feldforschung im Caričin Grad-Projekt

11.04.2017
Schon seit Jahrzehnten gewähren die Wintervorträge einem Interessierten Publikum Einblick in die aktuellen Forschungen am RGZM. Auch 2017 möchten wir Sie wieder mit Vorträgen über einige unserer Arbeiten informieren. Die Veranstaltungsreihe "Wintervorträge" wird ausgerichtet von der Gesellschaft der Freunde des RGZM. Vortrag von Miriam Steinborn Im Rahmen des Caričin Grad-Projekts fanden in den Sommern 2014 und 2015 Ausgrabungen im Siedlungsbereich der möglichen Kaiserstadt...

öffentlicher Vortrag
 

»Einheit in der Vielheit« – Interdisziplinäre Feldforschung im Caričin Grad-Projekt

11.04.2017
Schon seit Jahrzehnten gewähren die Wintervorträge einem Interessierten Publikum Einblick in die aktuellen Forschungen am RGZM. Auch 2017 möchten wir Sie wieder mit Vorträgen über einige unserer Arbeiten informieren. Die Veranstaltungsreihe "Wintervorträge" wird ausgerichtet von der Gesellschaft der Freunde des RGZM.

öffentlicher Vortrag
 

A New Reality in the Greek Archaeological Landscape: Early Byzantine Towns and Their Luxurious Residencies

17.05.2017
Vortrag von Prof. Platon Petridis (Athen) Although partial protection of Byzantine antiquities was established already by the Law of 1834, it took many years before archaeologists and architects of that time stopped neglecting the Byzantine monuments. For more than a century, the exhaustive and almost exclusive study of frescoes and of religious architecture by many generations of Greek archaeologists and art-historians left no place for the study of secular monuments and objects of everyday...

WissenschaftsCampus Mainz
 

5. Seminar des Leibniz-WissenschaftsCampus

22.05.2017
The Empire that would not die. The Paradox of Eastern Roman Survival, 640-740

WissenschaftsCampus Mainz, öffentlicher Vortrag
 

Between Grecus and Romaios: Greek and Byzantine Identities in Italy, 600-1000 AD

07.06.2017
Vortrag von Prof. Dr. Edward Schoolman (Reno),Wolfgang Fritz Volbach - Fellow im Sommersemester 2017 In the early Middle Ages, many parts of central and southern Italy were either controlled by or remained under the influence of the Byzantine Empire.  These areas, between the cities of Rome and Ravenna and Naples during the Exarchate, and the theme of Longobardia and the southern Italian Katepanate, formed at the end of the tenth century, became zones of intense cultural interaction, and...

Tagungen und Konferenzen
 

Ground Stone Artifacts and Society

12.09.2017 - 15.09.2017
An international conference on quarrying, production, function and exchange of ground stone artifacts. Hosted by Johannes Gutenberg University of Mainz, University of Applied Sciences Mainz, Römisch-Germanisches Zentralmuseum.