Kooperation mit dem Ludwig Boltzmann Institut für geophysikalische Prospektion und virtuelle Archäologie, Wien

Zunächst auf sieben Jahre eingerichtet (mit Möglichkeit zur Verlängerung) ist das Ludwig Boltzmann Institut für geophysikalische Prospektion und virtuelle Archäologie (LBI ArchPro) in Wien, an dessen Gründung das RGZM mitgewirkt hat und an dem es zusammen mit weiteren internationalen Forschungsinstituten auch finanziell beteiligt ist. In die Kooperation sind verschiedene Kompetenz- und Arbeitsbereiche des RGZM, aber auch Partner wie das Institut für Raumbezogene Informations- und Messtechnik der Hochschule Mainz (i3-mainz) eingebunden.

Im Rahmen der Kooperation werden neue Technologien und Auswertungsprogramme auf den im Titel genannten Gebieten, d.h. der Geophysikalischen Prospektion und der Virtuellen Archäologie erprobt und weiterentwickelt sowie einige geophysikalische Prospektionen unentgeltlich durchgeführt.

zur Website des LBI ArchPro