Dialog mit der Wissenschaft 



Sie fragen - wir antworten!

Zahlreiche Fragen zur Sonderausstellung »Großbaustelle 793« und rund um das archäologische Arbeiten haben uns erreicht. Nun möchten wir Ihnen die Antworten nicht länger vorenthalten.

Seit dem 30. April 2014 können Sie uns am »Marktplatz« im Museum für Antike Schiffahrt Ihre Fragen zur aktuellen Sonderausstellung »Großbaustelle 793. Das Kanalprojekt Karls des Großen zwischen Rhein und Donau« hinterlassen. Dieses Angebot haben Sie rege genutzt.

Dr. des. Lukas Werther (Friedrich-Schiller-Universität Jena) und das Karlsgraben-Team – Forscherinnen und Forscher der Universität Leipzig, des Bayerischen Landesamts für Denkmalpflege sowie des Leibniz-Instituts für Photonische Technologien Jena – haben für Sie geantwortet.

Hier finden Sie die Antworten des Karlsgraben-Teams auf Ihre Fragen zur