Kinderwerkstatt in den Osterferien

An zwei Terminen können Kinder in den Osterferien spielerisch mehr über die Vergangenheit erfahren. Ob ein römisches Frühlingsfest gestalten oder einem antiken "Wurm" auf der Spur sein – an beiden Vormittagen wird gebaselt und gespielt.

Themen und Termine

1. April 2015, 10 – 13 Uhr
Römisches Frühlingsfest

im Römisch-Germanischen Zentralmuseum
In der ersten Ferienwerkstatt widmen wir uns dem römischen Frühlingsfest, das am 28. April im alten Rom gefeiert wurde.
mehr lesen

8. April 2015, 10 – 13 Uhr
Die Schiffbauer und ihr liebster Feind

im Museum für Antike Schiffahrt des RGZM
In der zweiten Ferienwerkstatt folgen wir den Spuren von »Terredo navalis«, einer wurmartigen Muschel, die so manchem Seemann Kopfzerbrechen bereitet hat.
mehr lesen

Kosten

9,- € pro Kind/Veranstaltung
Eine Anmeldung ist erforderlich.

Was ist mitzubringen?

Bequeme Kleidung sowie Essen und Trinken für die Pause