Forschungsthema 2: Die Bedeutung von Original, Kopie, Abbild und Rekonstruktion in Wissenschaft und Vermittlung

Der Informationsgehalt und die Authentizität von Original und Abbild werden vielfach unterschiedlich bewertet. Deshalb sollen Aussagekraft und Einsatz-möglichkeiten originaler Objekte und verschiedener Abbilder derselben im Hinblick auf ihr Verwendungspotential in Forschung und Vermittlung untersucht werden. Dabei gilt der Informationssicherung und der Sichtbarmachung von Forschungsprozessen ein besonderes Augenmerk.

Forschungsprojekte

  • Originale, Kopien, Rekonstruktionen und Modelle – die Sammlungen des RGZM und ihre Rolle für Forschung und Vermittlung (Beitrag zur „Geschichte des RGZM“)
  • Der Einsatz digitaler Abbilder in der Forschung
  • Bits + Bytes in Ausstellungen. Entwicklung innovativer Vermittlungskonzepte für wissenschaftlich basierte digitale Rekonstruktionen als Wissensträger (beantragt).