Römisch-Germanisches Zentralmuseum
Ernst-Ludwig-Platz 2
55116 Mainz

Tel.: + 49 (0) 6131/9124-0
service(at)rgzm.de

Öffnungszeiten

Unsere Dauerausstellungen im Kurfürstlichen Schloss sind derzeit geschlossen. 2020 wird das Museum mit neukonzipierter Dauerausstellung im zur Zeit entstehenden Neubau in der Neutorstraße wiedereröffnen.

Geschlossen, und jetzt?

Besuchen Sie uns doch an einem unserer anderen Standorte. Das Römisch-Germanische Zentralmuseum hat weit mehr zu bieten, als nur die Ausstellungen im Kurfürstlichen Schloss. An drei weiteren Standorten präsentieren wir unsere archäologischen Forschungen.
  

Museum für Antike Schiffahrt, Mainz
Erfahren Sie mehr über die Vielfalt antiker Schiffe: Mittelpunkt der Ausstellung bilden die in den 80-er Jahren gefundenen Schiffswracks römischer Patrouillenboote, die gemeinsam mit ihren 1:1 Nachbauten.
mehr 

Museum Monrepos, Neuwied
Die frühe Menschheitsgeschichte bestimmt unser Verhalten bis heute. Auf Entdeckungsreise zum eigenen Ich erzählt die Dauerausstellung „MenschlICHes VERSTEHEN“die wichtigsten Stationen unserer Verhaltensentwicklung in bewegenden Szenen. Als Tour-Guide in eigener Sache können Sie hier Ihnen Wurzeln nachspüren. 
mehr 

Vulkanpark, Osteifel
Ob Römerbergwerk, Lavadom oder Naturschauspiele, wie der Kaltwassergeysir in Andernach. Im Vulkanpark können Sie sich an 27 Originalschauplätzen des Eifelvulkanismus auf Zeitreise durch 600.000 Jahre Erd- und Menschheitsgeschichte begeben.
mehr
   

Foto: Diese 1,54 m hohe Kopie einer Bronzestatue stellt einen römischen Bürger in Toga dar. Sie stand bis 2017 in der Dauerausstellung zur Römerzeit im Kurfürstlichen Schloss. Das Original (2. Jh. n. Chr.) befindet sich im Narodni Muzej, Ljubljana. Foto: © RGZM / R. Müller.