Dr. Constanze Röhl

Projektkoordinatorin SAW Projekt Caričin Grad

  • Kompetenzbereich »Frühgeschichte und Byzanz«

Arbeits- und Forschungsgebiete

  • Byzantinische Siedlungen, Schwerpunkt Architektur/Wohnbauten

Forschungsprojekte

Lebenslauf

  • Studium der Archäologie der Römischen Provinzen, Ur- und Frühgeschichte und Klassischen Archäologie an der Universität zu Köln
  • 2010 Promotion bei Prof. Dr. Thomas Fischer zum Thema ’Shivta - Architektur und Gesellschaft einer byzantinischen Siedlung im Negev’

weitere Forschungsprojekte

  • Aktuell: Space - Syntax - Analyse der byzantinischen Siedlung Shivta in der Negevwüste im (über)regionalen Vergleich (Horvat Sa'adon/Umm el-Jimal/Sergilla/Caričin Grad)

    Current research: Space Syntax Analysis of the byzantine settlement of Shivta in the Negev desert in the (supra) regional context of Horvat Sa'adon, Umm el-Jimal, Sergilla and Caričin Grad

     

Publikationen

Kontakt

Römisch-Germanisches Zentralmuseum
Leibniz-Forschungsinstitut für Archäologie
Ernst-Ludwig-Platz 2
55116 Mainz

Tel.: +49 (0) 6131 / 9124-0

roehl(at)rgzm.de