Byzanz zwischen Orient und Okzident

Die Reihe „Byzanz zwischen Orient und Okzident“ (BOO) wird vom Vorstand des Leibniz-WissenschaftsCampus Mainz: Byzanz zwischen Orient und Okzident herausgegeben.

Die Reihe dient als Publikationsorgan für das Forschungsprogramm des Leibniz-WissenschaftsCampus Mainz, das Byzanz, seine Brückenfunktion zwischen Ost und West sowie kulturelle Transfer- und Rezeptionsprozesse von der Antike bis in die Neuzeit in den Blick nimmt. Die Methoden und Untersuchungsgegenstände der verschiedenen Disziplinen, die sich mit Byzanz beschäftigen, werden dabei jenseits traditioneller Fächergrenzen zusammengeführt, um mit einem historisch-kulturwissenschaftlichen Zugang Byzanz und seine materielle und immaterielle Kultur umfassend zu erforschen.

Eine Übersicht der erschienenen Bände erhalten Sie in unserem Online-Shop.

Im Open Access verfügbare Bände sind über das Propylaeum-Portal zugänglich.