Pressemitteilungen des Römisch-Germanischen Zentralmuseums

Presseinformation | 17. Dezember 2015

Wissenschaftliche Restaurierung der goldenen Totenmaske des Tutanchamun abgeschlossen


Kairo. Nach Restaurierungsarbeiten wurde die erneut restaurierte Maske am Abend des 16. Dezember aus dem Restaurierungslabor in ihre Vitrine des Ägyptischen Museums verbracht und kann von Besucherinnen und Besuchern im Museum...

Presseinformation | 16. November 2015

Lukas Werther mit dem Kurt-Bittel-Preis ausgezeichnet


Heidenheim/Mainz. Am 13. November 2015 wurde der Archäologe Lukas Werther, ehemaliger Stipendiat des Römisch-Germanischen Zentralmuseums, für seine Dissertation zur Entwicklung von drei süddeutschen Kleinräumen zwischen Früh- und...

Pressemitteilung | 5. November 2015

RGZM eröffnet »Intervention« zum Thema Macht


Mainz. Mit »Codes der Macht. Mit 16 auf den Thron« eröffnete das Römisch-Germanische Zentralmuseum (RGZM) am 5. November eine erste Präsentation, die den Weg zum neuen Museum bereiten soll. Denn mit dem Umzug in den Neubau wird...

Pressetermin am 14. und 15. November 2015

Tage der offenen Tür in den Werkstätten des RGZM

14.11.2015 - 15.11.2015
Am 14. und 15. November lädt das Römisch-Germanische Zentralmuseum (RGZM) wieder zu einem Besuch in seine Restaurierungswerkstätten ein. An beiden Tagen der offenen Tür lassen sich die Restauratorinnen und Restauratoren »über die...

Pressetermin am 5. November 2015

Ausstellungeröffnung »Codes der Macht. Mit 16 auf den Thron«

05.11.2015
Das Römisch-Germanische Zentralmuseum (RGZM) richtet seine Forschung neu aus. Der Beitrag, den archäologische Forschung mit ihrem weit zurück reichenden Blick für die Bearbeitung und Bewältigung von Problemstellungen des...

Presseinformation | 13. Oktober 2015

Die Totenmaske des Tutanchamun – Restaurierung und technologische Untersuchung


Kairo. Für die Durchführung der Arbeiten wurde die Maske des ägyptischen Pharao Tutanchamun am 10. Oktober 2015 vorübergehend in eine eigens dafür ausgerüstete Werkstatt am Ägyptischen Museum in Kairo verbracht.

Pressemitteilung | 18. September 2015

Archäologisches Zentrum Mainz: Spatenstich erfolgt


Mainz. Am 18. September erfolgte am Bauplatz neben dem Museum für Antike Schiffahrt der Spatenstich für das Archäologische Zentrum, welches neue Räumlichkeiten für das derzeit im Kurfürstlichen Schloss beheimatete...

Einladung & CALL FOR PAPERS | 10. September 2015

Tagung "Museen – Orte des Authentischen?" | 3./4. März 2016


Am 3. und 4. März 2016 veranstaltet der Leibniz-Forschungsverbund „Historische Authentizität“ in Mainz die internationale und interdisziplinäre Tagung „Museen – Orte des Authentischen?“. Sie wendet sich disziplinenübergreifend an...

Pressemitteilung | 9. September 2015

Forschungen am RGZM zum Massengrab in der steinzeitlichen Siedlung Schöneck-Kilianstädten


Mainz. In der gestrigen Ausgabe des hochrangigen internationalen Wissenschaftsjournals »Proceedings of the Academy of Sciences« wurden die anthropologischen Untersuchungsergebnisse zu einem Massengrab aus der Zeit um 5000 v. Chr....

Pressemitteilung | 6. August 2015

Archäologische Grabungen im Vorderbereich des Kapellenbergs bei Hofheim am Taunus


Mainz/Hofheim. Auch 2015 gräbt ein Team von Archäologen wieder am 6000 Jahre alten, jungsteinzeitlichen Fundplatz auf dem Kapellenberg bei Hofheim am Taunus. Bei der mittlerweile sechsten Grabungskampagne auf der etwa 45 Hektar...

Pressemitteilung | 10. Juli 2015

Mainzer Diskussionsrunde thematisiert Förderung des internationalen Terrors durch Antikenhandel


Mainz. Mit Meldungen über systematische Plünderungen archäologischer Stätten und Museen wie auch die gezielte Vernichtung von Kulturgut in Krisengebieten sieht sich eine entsetzte Weltöffentlichkeit derzeit konfrontiert. Nachdem...

Pressetermin am 10. Juli 2015

Krieg gegen die Zivilisation. Fördert der Handel mit Antiken den internationalen Terror?


Mit Entsetzen verfolgt die Weltöffentlichkeit derzeit die gezielte Vernichtung von Kulturgut und die systematische Ausplünderung archäologischer Stätten zur Finanzierung von Kriegsparteien und Versorgung eines internationalen...

Pressemitteilung | 28. April 2015

Mayener Archäologen kooperieren mit UNESCO-Lehrstuhl in Brünn


Mainz/Brünn. Das Römisch-Germanische Zentralmuseum (RGZM) in Mainz und der UNESCO-Lehrstuhl für Museologie und Weltkulturerbe am Institut für Archäologie und Museologie der Universität Brünn/Tschechien haben eine Kooperation auf...

Presseinformation zur Eröffnung am 8. Mai 2015

Die Antike Technikwelt am Römerbergwerk Meurin


Am Freitag, dem 8. Mai 2015 wird die Antike Technikwelt am Römerbergwerk Meurin in einem ersten Abschnitt offiziell eröffnet. »Vom Steinbruch zum Palast« – unter diesem Motto wird der Besucher in die Welt des römischen und...

Terminankündigung | 1. und 8. April 2015, jeweils 10 – 13 Uhr

Kinderwerkstatt in den Osterferien


Mainz. An zwei Terminen in den Osterferien können Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren spielerisch mehr über die Vergangenheit erfahren. Ob ein römisches Frühlingsfest gestalten oder einem antiken "Wurm" nachspüren – an beiden...

Pressemitteilung | 11. März 2015 (Vulkanpark)

Vulkanpark, ein ausgezeichneter „Außerschulischer Lernort“


Mendig. Vulkanparkeinrichtungen als neue SchUR-Stationen anerkannt.

Pressemitteilung | 9. März 2015 (Monrepos)

MONREPOS kocht auf: „Wilde Kost aus der Museumsküche“


Neuwied. „Paläo-Diät“ ist in aller Munde – aber was verbirgt sich hinter diesem populären Schlagwort wirklich? Das „Schloss der Forscher“ hat sich nun dieser ureigenen Thematik angenommen und daraus ein fundiertes...

Pressetermin

Projektwoche »Spieltrieb« im Römisch-Germanischen Zentralmuseum


Mainz. Eine außergewöhnliche Kooperation zwischen Förderschulen, dem Zentrum für selbstbestimmtes Leben von Menschen mit Behinderung (ZsL) und dem Römisch-Germanischen Zentralmuseum (RGZM).

Presseinformation | 27. Januar 2015

Pharaonen-Bart: RGZM-Restaurator mit Schadensanalyse betraut


Kairo/Mainz. Christian Eckmann, derzeitig mit einem Restaurierungsprojekt in Kairo betraut, wurde Freitag vergangener Woche von Antikenminister Mamdouh el-Damaty um Hilfe gebeten. Grund dafür war der abgefallene Bart der...

Pressemitteilung | 27. Januar 2015

MONREPOS - Lohnendes Ausflugsziel für einen abwechslungsreichen „Entdeckertag“


Neuwied. Zum Jahresanfang wird in MONREPOS, dem „Schloss der Forscher“, eine positive Bilanz gezogen. Aufgrund des großen Zuspruchs seiner Besucher wurde die ganzjährige Öffnung des Museums von Dienstag bis Sonntag beschlossen....

Pressemitteilung | 22. Januar 2014

Römisch-Germanisches Zentralmuseum gibt aus Raubgrabung stammende Antiken an Italien zurück


Mainz. Am 22. Januar 2015 übergab Generaldirektor Falko Daim im Beisein von Wissenschaftsstaatsekretär Thomas Deufel einen sechstausend Jahre alten Grabfund an die Republik Italien. Die sieben Objekte – darunter ein kostbares...

Pressetermin am 22. Januar 2015

RGZM gibt aus Raubgrabung stammende Antiken an Italien zurück


In der Obhut des Römisch-Germanischen Zentralmuseums (RGZM) befindet sich ein bedeutender, etwa sechstausend Jahre alter Grabfund, der 1978 von Grabräubern in der Nähe von Laterza in Apulien entdeckt und geplündert wurde. Die...

Pressemitteilung | 12. Dezember 2014

Mammut als Nahrungsergänzung bei Neandertalern. Bedeutung der „Megafauna“ für Ernährungsstrategien von Neandertalern


Neue archäozoologische Untersuchungen belegen, dass Neandertaler zwar erfolgreiche und effiziente Mammutjäger waren, die „Megafauna“ aber nur eine untergeordnete Rolle in der Ernährung spielte. Die Ergebnisse der kontextuellen...

Pressemitteilung | 5. Dezember 2014

Neue archäologische Forschungen schließen Mitteleuropa als Kontaktzone von Neandertalern und anatomisch modernen Menschen aus


Neuwied. Ein internationales Kooperationsprojekt um Dr. Luc Moreau (MONREPOS, Neuwied) untersucht, welchen Beitrag Neandertaler zur ältesten modernmenschlichen Kultur Europas, dem sogenannten „Aurignacien“, geleistet haben.

Pressemitteilung | 4. Dezember 2014

RGZM zeigt Präsentation zur Entstehung der deutsch-französischen Archäologie


Mainz. Der mit dem Römisch-Germanischen Zentralmuseum (RGZM) in Mainz eng verbundene französische Archäologe Joseph Déchelette (1862-1914) fiel zu Beginn des Ersten Weltkriegs auf dem Schlachtfeld. 100 Jahre später widmet das...

Pressemitteilung | 7. November 2014

Energieeffizienz vor 16.000 Jahren: Brennstoffmangel bedingt die Entwicklung der ältesten Heizöfen


Neuwied. Archäologische Forschungen in MONREPOS (Archäologisches Forschungszentrum und Museum für menschliche Verhaltensevolution), Neuwied, werfen neues Licht auf Brennstoffökonomie und Heiztechnik im späten Eiszeitalter vor...

Pressemitteilung | 5. November 2014

Schau im Mainzer Schifffahrtsmuseum zeigt maritimes Leben vor 3500 Jahren


Mainz. Am 5. November eröffnete das Römisch-Germanische Zentralmuseum (RGZM) die Sonderausstellung »Inseln der Winde. Die maritime Kultur der bronzezeitlichen Ägäis«. Die Schau schildert das maritime Leben der ägäischen Inseln in...

Terminankündigung

Joseph Déchelette (1862-1914) und die Geburt der deutsch-französischen Archäologie


Ab dem 5. Dezember zeigt das Römisch-Germanische Zentralmuseum (RGZM) in der Abteilung »Römerzeit« eine kleine Präsentation zu Ehren des französischen Archäologen Joseph Déchelette. Unter dem Titel » Joseph Déchelette (1862-1914)...

Pressemitteilung | 20. Oktober 2014

Erstes Großprojekt am Labor für Experimentelle Archäologie gelungen


Mayen. Der Landkreis Mayen-Koblenz, die Stadt Mayen und das Römisch-Germanische Zentralmuseum (RGZM) haben Grund zur Freude: Ein erstes Großprojekt ist in dem von ihnen geförderten Labor für Experimentelle Archäologie (LEA) in...

Terminankündigung

Sonderausstellung »Inseln der Winde. Die maritime Kultur der bronzezeitlichen Ägäis«


Ab dem 6. November zeigt das Römisch-Germanische Zentralmuseum (RGZM) im Museum für Antike Schiffahrt in Mainz die Sonderausstellung »Inseln der Winde. Die maritime Kultur der bronzezeitlichen Ägäis«. Die Schau schildert das...

Pressemitteilung | 29. September 2014

»Gaben für die Ewigkeit«


Nova Zagora. Die in Nova Zagora (BG) gezeigte Sonderausstellung präsentiert die reichen Funde aus dem Grab eines thrakischen Aristokraten aus der Zeit um 50 n. Chr.

Pressemitteilung | 26. September 2014

Schon mehr als 5.000 Besucher in MONREPOS, dem Schloss der Forscher


Neuwied. Seit der Eröffnung der neuen Dauerausstellung „MENSCHLICHES VERSTEHEN“ in MONREPOS, dem Schloss der Forscher in Neuwied sind gerade 2 Monate vergangen. Die Archäologen und Ausstellungsgestalter freuen sich über den...

Pressemitteilung | 26. September 2014

Altsteinzeitlicher Fundplatz revidiert archäologische Konzepte zur Entstehung und Ausbreitung neuer Technologien


Neuwied. Eine heute im Wissenschaftsmagazin Science veröffentlichte Studie belegt, dass sich neue Technologien unabhängig voneinander und zeitparallel an verschiedenen Orten der Alten Welt entwickelten. Bislang wurde meist...

Pressemitteilung | 24. September 2014

Change? Yes we can! – Aber erst, wenn es sein muss…


Neuwied. Archäologische Forschungen zu Innovationen im Klimawandel entlarven Trägheit sozialer Wandlungsprozesse.

Pressemitteilung | 29. August 2014

Neue Grabungen und Oberflächenprospektionen im ehemaligen Siedlungsbereich des Kapellenberges


Hofheim/Ts. Auch in diesem Jahr werden die archäologischen Untersuchungen im Innenraum der jungsteinzeitlichen Höhensiedlung Kapellenberg in Hofheim/Ts. fortgeführt. Ziel der am 1. September beginnenden Grabungen ist das...

Pressemeldung | 6. August 2014

Geschäfte einer Toten


Tirana. Im römischen Gräberfeld der antiken Hafenstadt Dyrrhachium (heute Durrës, Albanien) kam eine außergewöhnliche Grabbeigabe zutage: ein aus fünf kleinen Schreibtäfelchen bestehendes Polyptychon, eine Art Notizbuch. Der...

Pressemitteilung | 30. Juli 2014

Die neue Ausgabe des RGZM-Jahrbuchs erscheint Open Access


Mainz. Seit 2014 erscheint das Jahrbuch des Römisch-Germanischen Zentralmuseums (RGZM) im Open Access. Nachdem die Bände 58 (2011) und 57 (2010) digitalisiert wurden, ist nun der neue Band 59 (2012) erstmals zeitgleich mit der...

Pressemitteilung | 29. Juli 2014

Zwei Wochen länger „Großbaustelle 793“ in Mainz


Mainz. Die Sonderausstellung „Großbaustelle 793. Das Kanalprojekt Karls des Großen zwischen Rhein und Donau“ wird verlängert und ist noch bis einschließlich 24. August im Museum für Antike Schiffahrt des RGZM in Mainz zu sehen.

Pressemitteilung | 10. Juli 2014

Der Countdown läuft: Nur noch wenige Tage bis zur Eröffnung von MONREPOS, dem Schloss der Forscher


Neuwied. Es ist soweit. Fast! Nur noch wenige Tage trennen den Neugierigen von der Dauerausstellung „MENSCHLICHES VERSTEHEN“. Am 15. Juli, um Punkt 10.00 Uhr gehören drei Jahre Sanierung und Umbauarbeiten der Vergangenheit an und...

Pressemitteilung | 7. Juli 2014

Weltweites Zellwerk: Internationales Projekt erforscht frühmittelalterlichen Edelsteinschmuck


Das Römisch-Germanische Zentralmuseum Mainz (RGZM) forscht seit vielen Jahren auf dem Gebiet der frühmittelalterlichen Granate und hat zu diesen Fragen im Januar 2014 gemeinsam mit weiteren Partnern ein mehrjähriges...

Pressemitteilung | 10. Juni 2014

Monrepos: Was haben talentierte Schauspieler mit hochqualifizierter Archäologie zu tun?


Neuwied. Überrascht fragt man sich weiter, wie überhaupt wissenschaftliche Spitzenforschung mit Schauspielkunst zusammen passt? Aber das wäre jetzt ganz klar, wenn man sich in den letzten Tagen in „MONREPOS - Schloss der...

Pressemeldung | 23. Mai 2014

Das Jahrbuch des Römisch-Germanischen Zentralmuseums erscheint ab 2014 im Open Access


Mainz. Ab jetzt erscheint das Jahrbuch des Römisch-Germanischen Zentralmuseums (RGZM) auch online: Die wichtige archäologische Fachzeitschrift wird ab 2014 neben der Druckversion digital über die Universitätsbibliothek Heidelberg...

Pressemeldung | 2. Mai 2014

Monrepos: Das „Schloss der Forscher“ beeindruckt ab 15. Juli 2014 mit neuer Dauerausstellung


Neuwied. Nach über drei Jahren Sanierung und Umbau wird das „Museum für die Archäologie des Eiszeitalters“ in Neuwied am 15. Juli 2014 wiedereröffnet. Die neue Dauerausstellung trägt den Titel „MENSCHLICHES VERSTEHEN“. Neu ist...

Pressemitteilung | 29. April 2014

Sonderausstellung zum Kanalprojekt Karls des Großen in Mainz eröffnet


Mainz. Am 29. April eröffnete das Römisch-Germanische Zentralmuseum (RGZM) die Sonderausstellung »Großbaustelle 793 – Das Kanalprojekt Karls des Großen zwischen Rhein und Donau«. Mittelpunkt der Schau ist ein 793 n. Chr. auf die...

Pressetermin am 29. April 2014

Presseeinladung: Eröffnung der Sonderausstellung »Großbaustelle 793«


Mainz. Das Römisch-Germanisches Zentralmuseum (RGZM) eröffnet am 29. April seine Karl dem Großen gewidmete Sonderausstellung in Mainz. Die Ausstellung ist bis einschließlich 10. August im Museum für Antike Schiffahrt zu sehen.

Pressemitteilung | 25. März 2014

1200 Jahre altes Frachtschiff »Karl« zu Gast in Mainz


Mainz. Am 25. März 2014 erreichte ein Lastkahn aus der Zeit Karls des Großen (808 n. Chr.) das Mainzer Museum für Antike Schiffahrt des RGZM. Anlässlich der Sonderausstellung »Großbaustelle 793. Das Kanalprojekt Karls des Großen...

Pressetermin am 25. März 2014

Presseeinladung: 1200 Jahre altes Frachtschiff »Karl« kommt nach Mainz


Mainz. Der Lastkahn aus der Zeit Karls des Großen (808 n. Chr.) übersiedelt anlässlich der Sonderausstellung »Großbaustelle 793. Das Kanalprojekt Karls des Großen zwischen Rhein und Donau« für kurze Zeit aus dem Deutschen...

Pressetermin am 17. Februar 2014

Einladung zur Buchvorstellung: »Die Dame mit der Phönixkrone« und »Das Grab der Li Chui«


Mainz. Am 17. Februar präsentiert das Römisch-Germanische Zentralmuseum (RGZM) zwei neue Publikationen aus dem seit 25 Jahren bestehenden China-Projekt. Im Museum für Antike Schiffahrt des RGZM stellt Dr. Susanne Greiff beide...

Pressemitteilung

Reste ehemaliger Dorfflächen am Kapellenberg gefunden: seltener Glücksfall archäologischer Erhaltung


12. September 2013 - Zu den aktuellen Ergebnissen der Grabung 2013 an der jungsteinzeitlichen Höhensiedlung Kapellenberg in Hofheim/Ts.

Pressetermin

Konzerte: Orgelklänge aus Antike und Mittelalter mit dem Ensemble Musica Romana am 22. Juni 2013


3. Juni 2012 - Gleich zwei neue Highlights zeigt das Römische-Germanische Zentralmuseum in seiner Dauerausstellung: den neuen Nachbau einer antiken römischen Orgel nach einem archäologischen Fund aus Budapest (Ungarn) und eine...

Pressemitteilung

Ministerpräsidentin Dreyer besucht Demografie-Ausstellung im Museum für Antike Schiffahrt


18. Mai 2013 - Am Samstag besuchte Manu Dreyer, Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz die Sonderausstellung "Zukunft leben: Die demografische Chance" in Mainz. Geführt wurde sie von Karl Ulrich Mayer, Präsident der...

Pressemitteilung

Ausstellung in Mainz eröffnet: »Zukunft leben: Die demografische Chance«


18. April 2013 - Das Wissenschaftsjahr 2013 des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) ist dem demografischen Wandel in Deutschland gewidmet. Die Leibniz-Gemeinschaft gestaltete unter dem Titel »Zukunft leben: Die...

Pressemitteilung

Eine-Million-Besuchermarke im Museum für Antike Schiffahrt geknackt


6. April 2013 - »Nordlichter« von Empfang überrascht: Am Samstag betrat der millionste Besucher das Museum für Antike Schiffahrt. Herr Rolf Niss aus Hasloh bei Hamburg besuchte seinen in Mainz lebenden Bruder und nutze die...

Pressetermin

Kooperation zwischen RGZM und FH Mainz intensiviert: Studierende präsentieren Entwürfe für neuen Museumsbereich


31. Januar 2013 - Studierende der Fachhochschule Mainz aus den Studiengängen Kommunikationsdesign und Innenarchitektur entwickelten im Rahmen eines Seminars Ideen für ein neues Ausstellungs- und Informationsdesign zum...

Pressemitteilung

Symposium: Den Töpfern auf der Spur – Orte der Keramikherstellung im Licht der neuesten Forschung


14. Januar 2013 - Vom 16. – 20. September 2013 findet in Mayen das 46. Internationale Symposium Keramikforschung des Arbeitskreises Keramikforschung statt. Hierzu möchten wir alle Interessierten ganz herzlich einladen....

Pressemitteilung

Wirtschaft auf Umwegen: Römische Handelsrouten dank größter archäologischer Datenbank nachvollziehbar


28. November 2012 - Die größte archäologische Forschungsdatenbank der Welt mit mehr als 200.000 namen-gestempelten Gefäßen ermöglicht Forschern am Römisch-Germanischen Zentralmuseum (RGZM) in Kooperation mit der Universität von...

Pressemitteilung

„Goldener Schnitt“ in Stein gemeißelt – 3D-Scans (v)ermessen 15.000 Jahre alte Schieferbilder und die Bedeutung ihrer Künstler


23. Oktober 2012 - 3D-Scans an über 15.000 Jahre alten Schiefergravierungen des Fundplatzes Gönnersdorf werfen Licht auf die soziale Bedeutung von Kunst und Künstlern in der Frühphase menschlichen Kunstschaffens: die Werke...

Pressemitteilung

Oldest ivory workshop in the world discovered in Saxony-Anhalt


25. September 2012 - Excavations at the mammoth hunting site of Breitenbach near Zeitz uncover 35,000 year old ivory workshop.

Pressemitteilung

Älteste Elfenbeinwerkstatt der Welt in Sachsen-Anhalt entdeckt


25. September 2012 - Ausgrabungen an der als Mammutjagdstation bekannten Fundstelle Breitenbach bei Zeitz decken 35.000 Jahre alte Elfenbeinwerkstätte auf.

Pressemitteilung

Bürgerkrieg und Bürgerrecht – Die allgemeine Vergabe des römischen Bürgerrechts im Jahr 212 n. Chr.


19. September 2012 - Eröffnung der Sonderausstellung „Bürgerrecht und Krise – Die Constitutio Antoniniana 212 n. Chr. und ihre innenpolitischen Folgen“

Pressemitteilung

Kapellenberg: ein Fundplatz mit europäischer Bedeutung – vor 6000 Jahren und heute


9. August 2012 - Zu aktuellen Ergebnissen der laufenden Grabung an der jungsteinzeitlichen Höhensiedlung Kapellenberg in Hofheim/Ts.

Pressemitteilung

Neue archäologische Ausgrabungen am Kapellenberg bei Hofheim/Ts.


25. Juli 2012 - Im August 2012 finden erneut archäologische Grabungen am Kapellenberg bei Hofheim im Taunus statt. Nachdem in den Jahren 2008 und 2009 der Nordwall untersucht wurde, soll nun ein kleiner Abschnitt des westlichen...

Pressemitteilung

Von den Anfängen des Wohnens – Neue Forschungen zur Organisation der ältesten Siedlungen in Europa


19. Juli 2012 - Siedlungsorganisation und Raumnutzungskonzepte stehen in Zeiten wachsender Mobilität, Demographie- und Umweltwandels vor besonderen Herausforderungen. Sie bilden seit mindestens 30.000 Jahren die sozioökonomische...

Pressemitteilung

Antikenhehlerei darf sich nicht lohnen


12. Juli 2012 - Sonderausstellung zum Thema „Kriminalarchäologie“ im Münchener Flughafen informiert über die Problematik der Antikenhehlerei.

Pressemitteilung

In die Giftschränke von Restauratoren geschaut


12. Juni 2012 - Die Sonderausstellung »Schrumpfendes Holz und wachsendes Eisen« wurde am 12. Juni feierlich in Mainz eröffnet. Sie gibt Aufschluss über Schadensursachen und Schadensbilder, informiert über unterschiedliche...

Pressemitteilung

Chinesische Archäologendelegation besuchte Projektpartner RGZM in Mainz


14. Mai 2012 - Am Montag stellten das Römisch-Germanische Zentralmuseum gemeinsam mit seinen Kooperationspartnern ihr China-Projekt vor. Fünf hochrangige Vertreter der Provinz Shaanxi waren zur Projektvorstellung eigens...

Pressemitteilung

Sonderausstellung »Die Seenotretter: Über Bürgermut und Bürgersinn in Mainz«


1. März 2012 - Unter dem Motto „Die Seenotretter: Über Bürgermut und Bürgersinn in Mainz“ wird im Museum für Antike Schiffahrt des Römisch-Germanischen Zentralmuseums (RGZM) vom 2. März bis zum 8. April 2012 eine...

Pressemitteilung | 1. Juli 2011

Neuer Forschungsverbund des Römisch-Germanischen Zentralmuseums und der Johannes Gutenberg-Universität Mainz


Mainz. Mit dem neu etablierten Großprojekt "WissenschaftsCampus Mainz: Byzanz zwischen Orient und Okzident", einem Forschungsverbund des Römisch-Germanischen Zentralmuseums (RGZM) und der Johannes Gutenberg-Universität Mainz...