Constanze Berbüsse M.A.

  • Kompetenzbereich »Vorgeschichte«

Arbeits- und Forschungsgebiete

  • Jahresbericht
  • Forschungsgeschichte
  • Latènezeit in Mitteleuropa

Lebenslauf

  • Seit 2014 Mitarbeiterin im Bereich Direktorialassistenz, Schwerpunkte Schriftenarchiv und Jahresbericht
  • Seit 2014 Dissertationsvorhaben zur Mittellatènezeit in Baden-Württemberg an der Universität Mainz, Institut für Altertumswissenschaften, Arbeitsbereich Vor- und Frühgeschichtliche Archäologie – unterstützt von der Förderstiftung Archäologie in Baden-Württemberg
  • 2007-2013 Studium der Archäologie an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Thema der Masterarbeit: Untersuchungen zum mittel- und spätlatènezeitlichen Gräberfeld von Dromersheim, Lkr. Mainz-Bingen

Links

Publikationen

  • Untersuchungen zum mittel- und spätlatènezeitlichen Gräberfeld von Dromersheim, Lkr. Mainz-Bingen. Mainzer Arch. Zeitschr. 11 (im Druck).
  • Flachzylindrische Eisenblechdosen der Mittel- und Spätlatènezeit aus Rheinhessen und dem Hunsrück. Arch. Korrbl. 45, 2015, 215-228.
  • Über die Entdeckung und Bergung des eisenzeitlichen Gräberfeldes von Dromersheim (Lkr. Mainz-Bingen). Kurt Hochgesand zum 80. Geburtstag. Berichte zur Archäologie in Rheinhessen und Umgebung 7, 2014, 23-29.

Kontakt

Römisch-Germanisches Zentralmuseum
Leibniz-Forschungsinstitut für Archäologie
Ernst-Ludwig-Platz 2
55116 Mainz

Tel.: +49 (0) 6131 / 9124 - 120

berbuesse(at)rgzm.de