Archäologisches Korrespondenzblatt 

Ein tauschierter Militärgürtel des 5. Jahrhunderts aus der Pfalz

Heft 47,2 / 2017: Artikel von Ellen Riemer

Zusammenfassung

Im Gräberfeld von Bockenheim (Lkr. Bad Dürkheim) wurden im Männergrab 513 Fragmente eines aufwendig tauschierten Militärgürtels der SD-Phase 3 gefunden. Dieser ergänzt nicht nur die Liste der bisher seltenen frühen Tauschierarbeiten mit individueller Verzierung der Mitte/zweiten Hälfte des 5. Jahrhunderts, sondern liefert auch einen Beleg für das frühe Einsetzen von Reihengräberfeldern in der Pfalz bereits im letzten Drittel des 5. Jahrhunderts.

Summary
An Incrusted Military Belt of the 5th Century from the Palatinate

Fragments of an elaborately metal inlay military belt from phase SD 3 were found in the man’s grave 513 of the cemetery at Bockenheim (Lkr. Bad Dürkheim). This does not only add to the number of hitherto rare early incrusted pieces of the middle/second half of the 5th century which show an individual decoration, but also testifies to the early beginning of row graves in the Palatinate as early as the last third of the 5th century.
(M. Struck)

Résumée
Une ceinture militaire damasquinée du 5e siècle dans le Palatinat

La tombe masculine 513 de la nécropole de Bockenheim (Lkr. Bad Dürkheim) a livré des fragments d’une ceinture militaire damasquinée coûteuse de la phase SD 3. Elle ne fait pas que compléter la liste des jusqu’alors rares pièces damasquinées avec des ornements individualisés du milieu et de la deuxième moitié du 5e siècle mais atteste également de l’ancienneté de la mise en place de nécropoles organisées dès le dernier tiers du 5e siècle.
(L. Bernard)
 

Rheinland-Pfalz / Frühmittelalter / Gürtelgarnitur / Tauschierung / Grab

Rhineland-Palatinate / early Middle Ages / belt fittings / incrustation / grave

Rhénanie-Palatinat / Haut Moyen âge / boucle de ceinture / damasquinage / tombe