Vergleich der Mittelwerte der prozentualen Anteile der wichtigsten Haustierarten Schaf/Ziege, Rind und Schwein in den Regionen mit den von King (1999) für die römische Zeit ermittelten Werten. Innerer Kreis: römisch / äußerer Kreis: byzantinisch. Donauraum: Innerer Kreis: römisch / mittlerer Kreis: frübyzantinisch / äußerer Kreis: mittelbyzantinisch. Für Ägypten ist nur die byzantinische Zeit angegeben. (Grafik: H. Kroll)



Tiere im Byzantinischen Reich

Das Byzantinische Reich (395-1453 n.Chr.) ist seit Langem Gegenstand geisteswissenschaftlicher Untersuchungen. Vor allem die zahlreich vorliegenden Schriftquellen bildeten die Basis, um politische, wirtschaftliche und soziokulturelle Entwicklungen dieser Zeit zu rekonstruieren. Über ganz alltägliche Dinge des Lebens schweigen die Schriftquellen jedoch weitgehend: Sie erschienen nicht erwähnenswert. Dazu zählt auch die Ernährung. Umfassende Arbeiten von naturwissenschaftlicher Seite sind bestens geeignet, um speziell diese Lücke zu schließen und die anhand der Schriftquellen gewonnenen Ergebnisse abzusichern.

Das Buchprojekt erfasst den Status quo der Archäozoologie für das Byzantinische Reich.

Förderung:

2009