Veranstaltungen

Neues aus den Museen
 

Hinweis zum Besuch von Schulklassen und großen Gruppen


Wir bitten alle Interessierten darum, den Museumsbesuch von Schulklassen oder großen Gruppen auch dann bei uns anzumelden, wenn keine Führung gewünscht wird!

Ausstellungen
 

Byzanz & der Westen – 1000 vergessene Jahre

17.03.2018 - 11.11.2018
Die Schallaburg ruft 2018 eine faszinierende Geschichte ins Gedächtnis. Sie handelt von Neugier und Vorurteilen, von Gier und Faszination, von zwei Welten, die einander vertraut und doch in vielem so fremd waren. Es ist die Geschichte von Byzanz und dem Westen. Ab 17. März 2018 zeigt die Schallaburg in Österreich eine von Generaldirektor Prof. Dr. Falko Daim und Dr. Dominik Heher (RGZM) kuratierte Ausstellung.

Tagungen und Konferenzen, WissenschaftsCampus Mainz
 

Victors and Vanquished in the Euro-Mediterranean Cultures of War in the Middle Ages

18.10.2018 - 20.10.2018
A Conference of the Leibniz-WissenschaftsCampus Mainz at the Johannes Gutenberg-Universität Mainz

für Kinder und Familien
 

Heute spielen wir auswärts: Familiensonntag auf der Zitadelle

21.10.2018
Im Rahmen des 10. KinderUni- und Familien- Mitmachtags laden universitäre und städtische Bildungseinrichtungen junge Nachwuchsforscherinnen und -forscher und ihre Eltern ein, sich an vielerlei Ständen und in Mitmach-Aktionen begeistern zu lassen.

öffentliche Führung
 

Rammen und Entern. Erinnerung an die glorreiche Vergangenheit der Flotte

21.10.2018
In dieser Führung verfolgen wir die Rolle der militärischen Schifffahrt in römischer Zeit, die im Museum durch Modelle militärischer Wasserfahrzeuge, Denkmäler der Germanischen Flotte und die „Mainzer Römerschiffe“ repräsentiert ist.

Orgelwochen Rheinland-Pfalz
 

Gesprächskonzert: Klangreise durch die Jahrtausende

25.10.2018
Die Musikarchäologin Susanne Rühling M.A. und der Volkskundler und Instrumentenbauer Dr. Ralf Gehler berichten über die Entwicklung unserer Musikinstrumente von der Vorgeschichte bis in die Neuzeit und lassen originalgetreu rekonstruierte Musikinstrumente von der Steinzeit bis in die Neuzeit erklingen.

Familienfest
 

Großer Familientag im Museum für Antike Schiffahrt

03.11.2018
Wir feiern unsere neue "Spitze" - feiern Sie mit! Anlässlich der Ernennung unserer neuen Generaldirektorin halten wir für Sie von 11 bis 16 Uhr ein familienfreundliches Programm bereit – mit Bastelaktionen für Kinder, heißen Waffeln und stündlichen, kostenlosen Themenführungen durch das Museum. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, um jeweils 13 und 15 Uhr exklusive Eindrücke zum derzeit entstehenden Neubau des RGZM durch den Niederlassungsleiter des Landesbetrieb Liegenschafts- und Baubetreuung...

öffentliche Führung
 

Perfekt für ihren Zweck. Allgemeine Führung zu den Mainzer Römerschiffen

04.11.2018
Führung anlässlich des Tages des offenen Denkmals: Falls Sie sich für das römische Mainz interessieren, können Sie in dieser Führung die „Highlights“ des Museums in ihrem historischen Zusammenhang kennen lernen: Sie erfahren im Zuge der Führung mehr über die Entdeckung der „Mainzer Römerschiffe“ und ihre Rekonstruktion in den 1:1 Nachbauten.

Themenwoche Restaurierung am RGZM
 

Was erzählt uns Kulturgut? Themenwochen: Restaurierung am RGZM

05.11.2018 - 11.11.2018
Anlässlich des Europäischen Kulturerbejahres "Sharing Heritage" bieten wir am RGZM zwei Wochen lang Veranstaltungen rund um das Thema Restaurierung an: In Vorträgen, Werkstattführungen, After Work-Veranstaltungen im Museum für Antike Schiffahrt und Familiensonntagen zeigen wir Ihnen, welche Rolle die Restaurierung bei der Erschließung von Objekten als historische Quelle spielt.

Themenwoche: Restaurierung am RGZM
 

"Und wo bleibt die Aura?" Kopien als Sammlungsgut - Die Rolle von Kopien am RGZM

05.11.2018
Anlässlich der ersten Themenwoche „Restaurierung am RGZM“ sprechen der Restaurator Uwe Herz und Archäologin Dr. Annette Frey über die Rolle der Kopien am Römisch-Germanischen Zentralmuseum.

Themenwoche: Restaurierung am RGZM
 

Neufund eines mittelalterlichen Goldschmiede-Reliquiars aus der Mainzer Altstadt – und wie das Unsichtbare sichtbar gemacht wird

06.11.2018
Anlässlich der zweiten Themenwoche „Restaurierung am RGZM“ stellt unser Restaurator Matthias Heinzel die Forschungsergebnisse der Untersuchungen eines seltenen Reliquienanhängers aus Mainz vor.

Themenwoche: Restaurierung am RGZM
 

Führung durch die Werkstätten des Römisch-Germanischen Zentralmuseums

07.11.2018
Anlässlich der zweiten Themenwoche „Restaurierung am RGZM“ führen wir exklusiv eine kleine Gruppe durch unsere Restaurierungswerkstätten. Wenn es Sie schon immer interessiert hat, was mit archäologischen Funden passiert, bevor sie in die Ausstellung kommen, sind Sie hier genau richtig.

Themenwoche: Restaurierung am RGZM
 

Der Tassilokelch

07.11.2018
Ein Vortrag von unserem Restaurator Stephan Patscher und dem Frankfurter Archäologen Dr. Egon Wamers anlässlich der zweiten Themenwoche „Restaurierung am RGZM“.

öffentliche Führung
 

After Work im Museum: Eine Hand wäscht die andere. Spurensuche an einem römischen Handwaschgeschirr des 2. Jahrhunderts n. Chr.

08.11.2018
Wir öffnen unsere Türen außerhalb der regulären Öffnungszeiten: Es erwarten Sie Kurzführungen, die Sie nach Feierabend mit lokalem Wein in besonderer Atmosphäre genießen können. Erleben Sie die Geschichte der antiken Schifffahrt mit Römerschiffen in Originalgröße.

öffentliche Führung, Für Kinder und Familien
 

Spuren suchen Geheimnisse entlocken – Metallbearbeitung in der Antike: Familiensonntag mit Kinderwerkstatt zum Thema Metallrestaurierung

11.11.2018
Manchmal passiert es, dass Fischer ein riesiges Stück Metall in ihren Netzen finden oder Taucher auf dem Meeresboden darauf stoßen, ohne auf den ersten Blick zu wissen, was es ist. Was mit solchen Metallfunden nach der Auffindung geschieht und wie man sie identifizieren kann, erfahrt ihr heute in unserem Familiensonntag. Durch Betrachtung von Metallobjekten aus unserer Sammlung wollen wir den Weg vom Fundort bis in unsere Restaurierungswerkstätten nachverfolgen. Einen genauen Blick werfen wir...

Vorlesetag
 

Mainz liest bunt: Krimineller Wein-Abend im Museum für Antike Schiffahrt

16.11.2018
Auch 2018 beteiligt sich das Römisch-Germanische Zentralmuseum wieder am bundesweiten Vorlesetag. Am Abend wird es kriminell: Vier Autorinnen und Autoren lesen aus ihren neuesten Kriminalromanen, die alle in Mainz spielen! Gemeinsam genießen wir die besondere Atmosphäre des Museums für Antike Schiffahrt bei einem Glas Wein und Rheinhessen-Tapas vom Weinhaus Michel. Eintritt frei!

öffentliche Führung
 

Die Mainzer Römerschiffe taktil

17.11.2018
Eine Führung für blinde und sehbehinderte Menschen im Museum für Antike Schiffahrt.

öffentliche Führung
 

Der Gewinn lohnt das Risiko. Handelsschifffahrt im Römischen Reich

18.11.2018
Wenn wir in archäologischen Grabungen weit gehandelte Exportgüter finden, steht dahinter ein langer Weg zu Wasser und zu Land und damit auch eine Abwägung von Gewinnerwartung und den Risiken der Reise. In dieser Führung beschäftigen wir uns mit den Chancen und Risiken des Warentransports zu Wasser.

öffentliche Führung
 

Vom Soldaten zum Schiffsbauer – Lebenswelten in der römischen Flotte

02.12.2018
Nach einer Einführung rund um die Mainzer Römerschiffe samt Ausgrabung, Restaurierung und Rekonstruktion, erfahren Sie in dieser Führung mehr aus den Lebenswelten der römischen Flottensoldaten.

Tagungen und Konferenzen
 

Kontakt und Transfer in der Musikkultur des 5. bis 12. Jh. n. Chr. zwischen Byzanz und dem lateinischen Westen. Wirkung und Rezeption musikalischer Traditionen.

06.12.2018 - 09.12.2018
Eine Zusammenarbeit des Instituts für Musikwissenschaft und des Leibniz-WissenschaftsCampus' Mainz.

öffentliche Führung
 

After Work im Museum: Wiederbelebt. Ein römischer Frachter in der virtuellen Realität

06.12.2018
Wir öffnen unsere Türen außerhalb der regulären Öffnungszeiten: Es erwarten Sie Kurzführungen, die Sie nach Feierabend mit lokalem Wein in besonderer Atmosphäre genießen können. Erleben Sie die Geschichte der antiken Schifffahrt mit Römerschiffen in Originalgröße.

öffentliche Führung
 

Rammen und Entern. Erinnerung an die glorreiche Vergangenheit der Flotte

16.12.2018
In dieser Führung verfolgen wir die Rolle der militärischen Schifffahrt in römischer Zeit, die im Museum durch Modelle militärischer Wasserfahrzeuge, Denkmäler der Germanischen Flotte und die „Mainzer Römerschiffe“ repräsentiert ist.

Tagungen und Konferenzen, WissenschaftsCampus Mainz
 

Religious Exchange and Identities in Europe Byzantium, the Latin West and the Slavic World

16.05.2019 - 18.05.2019
Conference of the Leibniz-ScienceCampus Mainz