19.05.2022, 18:00 - 21:00 Uhr

Museum für Antike Schifffahrt des RGZM
Neutorstraße 2b
55116 Mainz

Es gilt die 3G Regel.


After Work im Museum: Hinter den Kulissen: Die Rekonstruktion des Frachters von La Madrague de Giens

Einmal im Monat laden wir Sie ein, mit uns ihren Arbeitstag entspannt bei Archäologie und Wein ausklingen zu lassen. Neben kostenfreien Kurzführungen um 18.15 Uhr und 19 Uhr, Rhein-Hessen-Tapas und leckerem Wein bieten wir Ihnen die besondere Atmosphäre unseres Museums - und das bei freiem Eintritt.

Unsere Schiffsmodelle sind das Ergebnis archäologischer Forschungen und jahrelanger Erfahrungen im Schiffbau. Zurzeit wird der Weinfrachter von La Madrague de Giens in unseren Werkstätten umgebaut, um ihn zu vervollständigen. Denn so wie es bisher in der Ausstellung zu sehen war, fehlen dem Modell noch wichtige Bestandteile. Warum das so ist, und was wir bei der Ergänzung berücksichtigen müssen, erfahren Sie, wenn Sie mit uns einen Blick hinter die Kulissen des Modellbaus werfen.

Mit dabei ist auch wieder das Mainzer Weinhaus Michel, das uns mit leckeren Weinen und Rheinhessen Tapas versorgt.

Die kostenfreien Kurzführungen finden um 18.15 Uhr und 19.00 Uhr statt.
 

After Work - Reihe  |  Termine Frühjahr 2022

Donnerstag, 28. April 2022, 18 - 21 Uhr
After Work im Museum
Land in Sicht. Von Gefahren auf See und sicheren Häfen

Donnerstag, 19. Mai 2022, 18 - 21 Uhr
After Work im Museum
Hinter den Kulissen: Die Rekonstruktion des Frachters von La Madrague de Giens

Donnerstag, 30. Juni 2022, 18 - 21 Uhr
After Work im Museum
Abschied und Aufbruch