WissenschaftsCampus Mainz, Workshop 

Logo der Grabungsfirma SPAU (Sascha Piffko Archäologische Untersuchungen)


4. September 2019
- 5. September 2019

Der Workshop findet am 04.09. im Besprechungsraum des Georg Forster-Gebäudes, Raum 01-314 von 12-15 Uhr, statt.

Am 05.09 ist der Besuch der Grabungsfirma und der aktuellen Grabung bei Münzenberg geplant. Für die Exkursion (Mainz Abfahrt 7.45 Uhr) am 05.09. ist aus organisatorischen Gründen eine Anmeldung notwendig.

Anmeldung unter: antjesteinert(at)gmx.de


Grabungen, Grabungsfirmen und Karriere in der Grabungsbranche

Workshop mit Sascha Piffko M.A., Gründer der privaten Grabungsfirma SPAU (Hessen)

Organisiert vom Young Academics Network.

Dieser zweitägige Workshop soll einen Überblick in die praktische Grabungsarbeit in Deutschland bieten. Im Fokus steht hierbei neben der Organisation der Grabung, der Aufbau einer Grabungsfirma aber auch die damit einhergehende Berufsethik.

Die 2015 privat gegründete Grabungsfirma SPAU (Sascha Piffko Archäologische Untersuchungen) bietet neben ihren archäologischen Tätigkeiten auch eine eigene Restaurationswerkstatt, sowie Tourismus- und Öffentlichkeitsarbeit. Darüber hinaus setzt sich die Firma zum Ziel durch einen nachhaltigen Aufbau nicht nur die Firmenstruktur zu optimieren, sondern auch den Mitarbeitern eine langfristige Anstellung mit Karriereoptionen zu bieten.

Ergänzend zu dem Vortrag findet am Folgetag eine Exkursion statt, bei der die Firma SPAU in Münzenberg und eines der aktuellen Grabungsgelände besucht werden.