8. September 2018
- 9. September 2018

Gutenbergplatz
(Ludwigstraße)
55116 Mainz

Eintritt frei!


Heute spielen wir auswärts: 17. Mainzer Wissenschaftsmarkt

Als Mitglied der Mainzer Wissenschaftsallianz sind wir auch dieses Jahr am Wochenende des 8. und 9. Septembers auf dem Gutenbergplatz vertreten. Besuchen Sie uns auf dem Wissenschaftsmarkt zum Themenjahr »Mensch und Kommunikation«.

Sie finden uns gleich neben der Gutenberg-Statue im grünen Zelt. Wir sind dieses Jahr an zwei Ständen vertreten. Unser Themen:

Spuren suchen, Geheimnisse entlocken – Was uns Keramikscherben erzählen können

Denn dabei geht es bei unserer Restaurierung am RGZM: Die Spuren, die Menschen hinterlassen haben sind die Quelle unserer Forschung. Fachgerecht restauriert, verschafft uns das archäologische Objekt Zugang zu menschlichem Handeln und Denken: Wer hat es wie gemacht, wo, für wen und wofür?
Um dies deutlich zu machen lesen wir alte Spuren und legen neue.

Die Sprache der Dinge - 3D-Bilder auf antikem Tafelgeschirr
- gemeinsam mit dem i3mainz der Hochschule Mainz

Die nordafrikanische Terra Sigillata (African Red Slip Ware) aus dem 3. bis 5. Jh. n.Chr. war im ganzen römischen Reich äußerst beliebt. Charakteristisch für das rotglänzende Tafelgeschirr aus dem heutigen Tunesien ist ihre reiche Bilddekoration, die mit Reliefauflagen und Stempeln erstellt wurde. Abgebildet sind v.a. mythologische, biblische, Zirkus- und Jagd-Szenen. Erlebt diesen Fund mit dem 3D-Scanner und nehmt an unserem Quiz teil!

Ein neues Projekt von i3mainz und uns widmet sich der wissenschaftlichen und digitalen Erschließung der Bestände des RGZM.

Öffnungszeiten des Wissenschaftsmarktes

Samstag, 8. September 2018, 10 bis 18 Uhr
Sonntag, 9. September 2018, 11 bis 18 Uhr

Eine Veranstaltung der Mainzer Wissenschaftsallianz. Alle Informationen zum Wissenschaftsmarkt finden Sie hier.