Conferences, Workshops and Lectures

Einblick in den Umbau

Science Sofa: Eine Welt in Bewegung – ein Museum in Bewegung

15/09/2022
Exklusiv für die Mainzer Science Week öffnen wir unser Museum für Antike Schifffahrt. Inmitten der Baustelle für die neue Ausstellung nehmen unsere Kolleginnen Henriette Baron und Julia Linke auf dem knallroten Science Sofa platz, um über den Umbau zu berichten.

Conferences

Entwicklungsdynamiken am Ende des 2. Jahrhunderts v. Chr. in Mitteleuropa: Kontinuität und Diskontinuität, Chronologie und Geschichte

07/11/2022 - 08/11/2022
Aktuell ist die Archäologie aufgefordert, Erklärungsmodelle für die kulturhistorischen Dynamiken mit der historischen Entwicklung zu verknüpfen.

Konferenz

Konferenz zur integrierten Erdsystemforschung 2022

08/11/2022 - 09/11/2022
Die vielfältigen Wechselwirkungen zwischen den Menschen und dem Erdsystem stehen im Mittelpunkt einer Konferenz, die sich am 8. und 9. November erstmals mit einer Integrierten Erdsystemforschung beschäftigen wird. Beteiligt sind anerkannte nationale und internationale Forschende aus den Natur-, Ingenieur-, Sozial- und Geisteswissenschaften. Veranstaltungsort ist der Wissenschaftspark Albert Einstein auf dem Telegrafenberg in Potsdam. Die Anmeldung ist bis 28. Oktober möglich.

Tagung

Frühmittelalterliche Herrschersitze und der Norden | Machtzentren zwischen Diplomatie, Wissenstransfer und Wirtschaft

08/11/2022 - 10/11/2022
Die diesjährige Tagung zum Thema "Frühmittelalterliche Herrschersitze und der Norden. Machtzentren zwischen Diplomatie, Wissenstransfer und Wirtschaft" findet in Aachen – an einem zentralen Ort der Karolinger und des europäischen Frühmittelalters statt. Im Herzen des fränkischen Reiches gelegen, gehörte Aachen zu den wichtigsten Herrschaftssitzen jener Zeit. Zudem fand hier eine Vermittlung zwischen zwei Welten, dem „wilden“ Norden und dem „zivilisierten“ Süden statt.

Online-Debatte

Resilienzfaktoren im Altertum und heute - Seit wann können wir Krise?

06/12/2022
Im Rahmen von "Leibniz debattiert" tauschen sich am 6. Dezember unsere Generaldirektorin Alexandra W. Busch und Klaus Lieb, wissenschaftlicher Geschäftsführer des Leibniz-Instituts für Resilienzforschung und Direktor der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Universitätsmedizin Mainz, zum Thema Resilienz aus. Es moderiert Christina Berndt, Autorin und Redakteurin bei der Süddeutschen Zeitung.