13. November 2019, 05:00 PM - 07:00 PM

RGZM | Römisch-Germanisches Zentralmuseum
im Kurfürstlichen Schloss
Ernst-Ludwig-Platz 2
55116 Mainz

 

 


Theorie-Lesezirkel der RGK & des RGZM

Die Römisch-Germanische Kommission des DAI und das Römisch-Germanische Zentramuseum laden zum gemeinsamen Theorie-Lesezirkel am 13. November an das RGZM nach Mainz ein. Dieses Mal wird folgender Text diskutiert: Doris Bachmann-Medick, From Hybridity to Translation. Reflections on Travelling Concepts. In: Doris Bachmann-Medick, From Hybridity to Translation. Reflections on Travelling Concepts. In: D. Bachmann-Medick (Hrsg.), The Trans/National Study of Culture. A Translational Perspective. Concepts for the study of culture 4 (Berlin, Boston 2014) 119–136.

Begriffe und Konzepte werden in den Archäologien gern fest definiert und festgezurrt. Der Drang nach vermeintlich theoretischer Sicherheit ist aber trügerisch, denn um für spezifische Fragestellungen und Probleme hilfreich zu sein, sollten Konzepte gerade flexibel bleiben. Darauf wird mit der Idee der Travelling Concepts verwiesen. Die Kulturwissenschaftlerin Doris Bachmann-Medick entwickelt am Beispiel des
Konzeptes der Hybridität diese Vorstellung weiter. Statt auf das Wandern von Konzepten legt sie ihren Fokus auf die zahlreichen Übersetzungen zwischen den Disziplinen.

Der Theorie-Lesezirkel der RGK & des RGZM richtet sich vor allem an junge Wissenschaftler*innen und bietet ihnen die Gelegenheit, sich intensiv mit zentralen Texten auseinanderzusetzen. Uns interessieren
besonders die derzeit auch in den Altertumswissenschaften viel diskutierten Themen Zeit, Raum, Identitäten, Wissen, Praktiken und materielle Kultur. Anhand der Lektüre zentraler Texte und deren
Diskussion werden theoretische und methodische Überlegungen vertieft und kritisch reflektiert.

Interessent*innen wenden sich bitte an lesezirkel.rgk(at)dainst.de.

Veranstaltungsreihe

Jeden zweiten Mittwoch im Monat; abwechselnd in Frankfurt a. M. und Mainz
Orte: RGK (Frankfurt a. M., Palmengarten 10-12, 16:15-18:00 Uhr) und RGZM (Mainz, Ernst-Ludwig-Platz 2, 17:15-19:00 Uhr)

Mehr Informationen zum Lesezirkel gibt es hier
(https://varm.hypotheses.org/448).