Dipl.-Volksw. Heinrich Baßler

Administrativer Direktor

    Lebenslauf

    Heinrich Baßler studierte von 1979 bis 1986 Volkswirtschaftslehre, Betriebswirtschaftslehre und Öffentliches Recht an der Ludwigs-Maximilians-Universität München. Nach dem Studium arbeitete er als wissenschaftlicher Assistent am Staatswirtschaftlichen Institut bis er 1992 an die Generalverwaltung der Max-Planck-Gesellschaft in München wechselte. Hier war er Referent in der Institutsbetreuung und anschließend Koordinator für die Institute der Biologisch-Medizinischen Sektion der Max-Planck Gesellschaft. Ab 1999 leitete er an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften die Verwaltung und war dort von 2003 bis 2005 als Verwaltungsdirektor tätig. Im Anschluss daran besetzte er bis 2016 den Posten des Administrativen Geschäftsführers am Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung. Zuletzt war Heinrich Baßler kaufmännischer Geschäftsführer am Helmholz-Zentrum München. Zwischen 2011 und 2016 war Baßler zudem Vizepräsident und Mitglied des Vorstands der Leibniz-Gemeinschaft.

     

    Kontakt

    Römisch-Germanisches Zentralmuseum
    Leibniz-Forschungsinstitut für Archäologie
    Ernst-Ludwig-Platz 2
    55116 Mainz

    Tel.: +49 (0) 6131 / 9124-0

    bassler(at)rgzm.de