Stellenangebote des Römisch-Germanischen Zentralmuseums

Das Römisch-Germanische Zentralmuseum (RGZM) in Mainz, Stiftung des öffentlichen Rechts, ist ein international tätiges Leibniz-Forschungsinstitut für Archäologie. Für unseren Standort in Mainz suchen wir eine*n Auszubildende*n zur/zum Veranstaltungskauffrau/Veranstaltungskaufmann (m/w/d). Der Ausbildungsbeginn ist zum 01. August 2020, Bewerbungsfrist endet am 29. Februar 2020.
Das Römisch-Germanische Zentralmuseum (RGZM) in Mainz, Stiftung des öffentlichen Rechts, ist ein international tätiges Leibniz-Forschungsinstitut für Archäologie. Für unseren Standort in Mainz suchen wir zum 01.04.2020 eine*n Mitarbeiter*in im Veranstaltungsmanagement und Marketing (m/w/d) in Teilzeit mit 50 v.H., befristet als Elternzeitvertretung bis zum 28.02.2021. Bewerbungsfrist: 16.02.2020
Praktika sind in den Abteilungen Vermittlung & Öffentlichkeitsarbeit, Verlag und bei einzelnen Wissenschaftlern möglich, in den Restaurierungswerkstätten jedoch grundsätzlich nicht. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir aufgrund der Anforderungen keine Schulpraktika vergeben.

Hinweis

Bitte beachten Sie, dass wir Bewerbungen aus Kostengründen nur dann an die Bewerberin / den Bewerber zurücksenden können, wenn der Bewerbung ein ausreichend frankierter und adressierter Rückumschlag beiliegt.