Archäologisches Korrespondenzblatt: Heft 37, 2007

Friesische Sceattas als Schlüssel zur Lösung? Anmerkungen zur Chronologie der jüngeren Merowingerzeit im Mittelrheingebiet Heft 37,3 / 2007: Artikel von Lutz Grunwald
Holzartefakte und hölzerne Konstruktionen des Mesolithikums im Norden Osteuropas Heft 37,2 / 2007: Artikel von Svetlana V. Ošibkina
Siedlungsgruben – Seriation und Zufall Heft 37,2 / 2007: Artikel von Gero Schwerdtner
Seide im Norden – die Textilreste am älterbronzezeitlichen Halskragen von Thürkow, Lkr. Güstrow (Mecklenburg-Vorpommern) Heft 37,2 / 2007: Artikel von Regina Scherping und Jens-Peter Schmidt
Der Grabhügel von Bonethève bei Pressignac (Charente, Frankreich) und die hallstatt- und frühlatènezeitlichen Gräber mit Pferdegeschirr oder Wagenbestandteilen aus Westfrankreich Heft 37,2 / 2007: Artikel von José Gomez de Soto
Ein frühlatènezeitliches Goldhalsringfragment von Dornburg-Wilsenroth (Kr. Limburg-Weilburg) Heft 37,2 / 2007: Artikel von Leif Hansen
Baumwollfaser und Malventuch in Abgrenzung zu anderen textilen Rohstoffen Heft 37,2 / 2007: Artikel von Mechthild Müller
Ein Fragment eines neuen Militärdiploms für Mauretania Tingitana Heft 37,2 / 2007: Artikel von Ton Derks
Spuren eines Verfahrens zur Lebensmittelkonservierung an kaiserzeitlichen Scherben aus dem »Südhannoverschen«, Niedersachsen Heft 37,2 / 2007: Artikel von Erhard Cosack, Evelin Herzog und Claus-Günther Kullig
Kostbarkeiten aus dem Norden? Neue Überlegungen zur Identifizierung Friesischer Tuche Heft 37,2 / 2007: Artikel von Christina Peek und Annette Siegmüller