Stellenangebot des Römisch-Germanischen Zentralmuseums, Leibniz-Institut für Archäologie (RGZM)

Das Römisch-Germanische Zentralmuseum (RGZM) in Mainz, Stiftung des öffentlichen Rechts,  ist ein international tätiges Leibniz-Forschungsinstitut für Archäologie. Für unseren Standort in Mainz suchen wir

Eine*n Auszubildende*n zur/zum Veranstaltungskauffrau/Veranstaltungskaufmann (m/w/d)
Ausbildungsbeginn zum 01.08.2020

Ihre Aufgaben:

Unterstützung der Veranstaltungsleitung

  • Planung, Durchführung und Nachbereitung von Veranstaltungen
  • Marketing
  • Betreuung von internen und externen Workshops
  • Betreuung von Kunden bei externen Veranstaltungen
  • Steuerung der Belegung von Veranstaltungsräumen
  • Pflege der externen Veranstaltungskalender (online)
  • Technische Betreuung 

Ihre Qualifikation: 

  • Engagement und Organisationstalent
  • Hoher Grad an Eigeninitiative und Selbstmotivation
  • Teamfähigkeit und kommunikative Stärken
  • Bereitschaft zu Dienst außerhalb regulärer Arbeitszeiten
  • qualifizierten Realschulabschluss oder die allgemeine Hochschulreife
  • Kaufmännisches Verständnis und eine hohe Kreativität
  • Sehr gute PC-Kenntnisse (MS Office, Adobe PS)
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Führerschein Klasse B

Unser Angebot

  • Praxisnahes Lernen und vielseitige Aufgaben in einem spannenden Umfeld
  • Vergütung nach TVA-L BBiG
  • die dreijährige Ausbildung vermittelt ein umfassendes kaufmännisches Know-how. Bei guten Leistungen kann die Ausbildung auf 2,5 Jahre verkürzt werden
  • Vielfältiges Wissen rund um Veranstaltungen und Marketing
  • Kunden – und Projektorientiertes Arbeiten im Team
  • flache Hierarchien

Weitere Hinweise zur Stellenausschreibung:  

Das RGZM fördert die Gleichstellung von Frauen und Männern und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf und ist durch das audit berufundfamilie zertifiziert. Schwerbehinderte Menschen werden bei sonst gleicher fachlicher und persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt (bitte Nachweis beifügen!). Kosten, die im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung entstehen, können nicht erstattet werden. 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 29. Februar 2020 über unser Online-Bewerbersystem (Link: siehe Kasten oben rechts).

Berufsschule:           

Berufsbildende Schule 3 | Wirtschaft & Verwaltung
Am Judensand 8, 55122 Mainz