Neues aus der Forschung

Neue Grabungen und Oberflächenprospektionen im ehemaligen Siedlungsbereich des Kapellenberges

Auch in diesem Jahr werden die archäologischen Untersuchungen im Innenraum der jungsteinzeitlichen Höhensiedlung Kapellenberg in Hofheim/Ts. fortgeführt. Ziel der am 1. September beginnenden Grabungen ist das Verständnis der...

Kolloquium

Das Prunkgrab von Bad Dürkheim 1864 - 2014

10.10.2014

Kolloquium zum 150-jährigen Jubiläum der Entdeckung des Grabes. Die Veranstaltung findet im Historischen Museum der Pfalz in Speyer statt.

Dialog mit der Wissenschaft

Sie fragen – wir antworten!

Zahlreiche Fragen zur Sonderausstellung »Großbaustelle 793« und rund um das archäologische Arbeiten haben uns erreicht. Nun möchten wir Ihnen die Antworten nicht länger vorenthalten.

Veranstaltungskalender

September 2014
Mo Di Mi Do Fr Sa So
02
03
04
05 06
07
08 09 10 11 12 13
14
15 16 17 18 19 20
21
22 23 24 25
26
27
28
29 30  
Mittwoch, 03. September 2014
Spiele in der Antike
In der heutigen Kinderwerkstatt dreht sich alles um antike Spiele: Welche Spiele spielten schon die Ägypter? Und wie wurden diese überliefert?
Donnerstag, 04. September 2014
Vom Skorpion gestochen – was tun?
In der heutigen Kinderwerkstatt geht es um die Medizin im Römischen Reich.
Freitag, 26. September 2014
Vor allem stark: Herkules
In der Reihe »Reif für Kultur. Sechs Museen - Ein Projekt«: Unter dem Motto »Lebenslanges Lernen« richtet sich das Programm bewusst an Ältere, also an diejenigen, die durch ihre längere Lebenserfahrung einen anderen Zugang zum Wissen haben als jüngere Menschen. Im Anschluss an die etwa 45-minütige Führung können Sie bei Kaffee und Kuchen in entspannter Atmosphäre Fragen stellen und Gespräche führen.
Sonntag, 28. September 2014
Familiensonntag: »Die heiteren Stunden nur«
Im heutigen Familiensonntag können Kinder zwischen 6 und 12 Jahren sich auf die Spuren römischer Zeitmessung begeben, während ihre Eltern eine passende Führung dazu bekommen.

aktuelle Hinweise

Das Museum Monrepos in Neuwied ist ab 15. Juli 2014 wieder geöffnet.

Das RGZM Mainz bleibt am 19. und 20. November geschlossen.

Die Ausstellung »Vorgeschichte« im RGZM Mainz ist derzeit geschlossen, wird aber im Neubau des RGZM wieder zu sehen sein.

Neues aus der Forschung

Geschäfte einer Toten

Übergabe der restaurierten und entzifferten Schreibtäfelchen im Albanologischen Studienzentrum, 22. Juli 2014. Rechts: Generaldirektor Prof. Dr. Ardian Marashi (Qendra e Studimeve Albanologjike), Christiane Wolters (Deutsche Botschaft), Dr. Sabina Eda (Qendra e Studimeve Albanologjike). Links: Dr. Eduard Shehi (Qendra e Studimeve Albanologjike), Dr. Markus Scholz (RGZM), Dr. Bashkim Lahi (Qendra e Studimeve Albanologjike). Foto: Eda Andoni (Tirana)
Für Kinder und Familien

Kinderwerkstatt in den Sommerferien