Sonderausstellung

Joseph Déchelette (1862-1914) und die Geburt der deutsch-französischen Archäologie

05.12.2014 - 03.05.2015

Eine kleine Präsentation des RGZM in Kooperation mit dem Musée Déchelette (Roanne/FR) in der Abteilung Römerzeit im Kurfürstlichen Schloss.

Neues aus der Forschung

Erstes Großprojekt am Labor für Experimentelle Archäologie gelungen

Der Landkreis Mayen-Koblenz, die Stadt Mayen und das Römisch-Germanische Zentralmuseum (RGZM) haben Grund zur Freude: Ein erstes Großprojekt ist in dem von ihnen geförderten Labor für Experimentelle Archäologie (LEA) in Mayen...

Sonderausstellung

Inseln der Winde. Die maritime Kultur der bronzezeitlichen Ägäis

06.11.2014 - 08.02.2015

Die Sonderausstellung schildert das maritime Leben der ägäischen Inseln in der Bronzezeit. Es ist der Lebensraum verschiedener Kulturen des 3. und 2. Jahrtausends v.Chr., der Kyklader und der Minoer, benannt nach dem mythischen...

Veranstaltungskalender

November 2014
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Dienstag, 04. November 2014
Kaiserresidenz, Massengräber, reiche Villen! Geschichte und Schicksal der Region von der Eifel bis zum Rhein im 4. Jahrhundert nach Christus
In seinem Vortrag stellt Dr. Peter Henrich (Deutsche Limeskommission) die Situation der Zivilbevölkerung nach dem Fall des Limes dar. Im Mittelpunkt steht die Frage, was während des späten 3. Jhs. und im 4. Jh. im Kontext der Germaneneinfälle und tiefgreifender sozialer Umbrüche im Gebiet zwischen Eifel und Rhein passiert. Grundlage hierfür sind neueste Grabungsergebnisse und die Auswertung der Texte antiker Schriftsteller.
Soldaten vor den Toren - Das Lager der legio II Parthica in Albano Laziale
Vortrag von Dr. Alexandra Busch (Direktorin der Abteilung Römerzeit des RGZM) am Vorabend der Verwaltungsratssitzung.
Donnerstag, 06. November 2014
Inseln der Winde. Die maritime Kultur der bronzezeitlichen Ägäis
Die Sonderausstellung schildert das maritime Leben der ägäischen Inseln in der Bronzezeit. Es ist der Lebensraum verschiedener Kulturen des 3. und 2. Jahrtausends v.Chr., der Kyklader und der Minoer, benannt nach dem mythischen Herrscher Minos auf der Insel Kreta.
Freitag, 07. November 2014
Inseln der Winde. Die maritime Kultur der bronzezeitlichen Ägäis
Die Sonderausstellung schildert das maritime Leben der ägäischen Inseln in der Bronzezeit. Es ist der Lebensraum verschiedener Kulturen des 3. und 2. Jahrtausends v.Chr., der Kyklader und der Minoer, benannt nach dem mythischen Herrscher Minos auf der Insel Kreta.
Samstag, 08. November 2014
Inseln der Winde. Die maritime Kultur der bronzezeitlichen Ägäis
Die Sonderausstellung schildert das maritime Leben der ägäischen Inseln in der Bronzezeit. Es ist der Lebensraum verschiedener Kulturen des 3. und 2. Jahrtausends v.Chr., der Kyklader und der Minoer, benannt nach dem mythischen Herrscher Minos auf der Insel Kreta.
Sonntag, 09. November 2014
Inseln der Winde. Die maritime Kultur der bronzezeitlichen Ägäis
Die Sonderausstellung schildert das maritime Leben der ägäischen Inseln in der Bronzezeit. Es ist der Lebensraum verschiedener Kulturen des 3. und 2. Jahrtausends v.Chr., der Kyklader und der Minoer, benannt nach dem mythischen Herrscher Minos auf der Insel Kreta.
Montag, 10. November 2014
Inseln der Winde. Die maritime Kultur der bronzezeitlichen Ägäis
Die Sonderausstellung schildert das maritime Leben der ägäischen Inseln in der Bronzezeit. Es ist der Lebensraum verschiedener Kulturen des 3. und 2. Jahrtausends v.Chr., der Kyklader und der Minoer, benannt nach dem mythischen Herrscher Minos auf der Insel Kreta.
Dienstag, 11. November 2014
Inseln der Winde. Die maritime Kultur der bronzezeitlichen Ägäis
Die Sonderausstellung schildert das maritime Leben der ägäischen Inseln in der Bronzezeit. Es ist der Lebensraum verschiedener Kulturen des 3. und 2. Jahrtausends v.Chr., der Kyklader und der Minoer, benannt nach dem mythischen Herrscher Minos auf der Insel Kreta.
Mittwoch, 12. November 2014
Inseln der Winde. Die maritime Kultur der bronzezeitlichen Ägäis
Die Sonderausstellung schildert das maritime Leben der ägäischen Inseln in der Bronzezeit. Es ist der Lebensraum verschiedener Kulturen des 3. und 2. Jahrtausends v.Chr., der Kyklader und der Minoer, benannt nach dem mythischen Herrscher Minos auf der Insel Kreta.
Donnerstag, 13. November 2014
Inseln der Winde. Die maritime Kultur der bronzezeitlichen Ägäis
Die Sonderausstellung schildert das maritime Leben der ägäischen Inseln in der Bronzezeit. Es ist der Lebensraum verschiedener Kulturen des 3. und 2. Jahrtausends v.Chr., der Kyklader und der Minoer, benannt nach dem mythischen Herrscher Minos auf der Insel Kreta.
Freitag, 14. November 2014
Inseln der Winde. Die maritime Kultur der bronzezeitlichen Ägäis
Die Sonderausstellung schildert das maritime Leben der ägäischen Inseln in der Bronzezeit. Es ist der Lebensraum verschiedener Kulturen des 3. und 2. Jahrtausends v.Chr., der Kyklader und der Minoer, benannt nach dem mythischen Herrscher Minos auf der Insel Kreta.
Samstag, 15. November 2014
Inseln der Winde. Die maritime Kultur der bronzezeitlichen Ägäis
Die Sonderausstellung schildert das maritime Leben der ägäischen Inseln in der Bronzezeit. Es ist der Lebensraum verschiedener Kulturen des 3. und 2. Jahrtausends v.Chr., der Kyklader und der Minoer, benannt nach dem mythischen Herrscher Minos auf der Insel Kreta.
Sonntag, 16. November 2014
Inseln der Winde. Die maritime Kultur der bronzezeitlichen Ägäis
Die Sonderausstellung schildert das maritime Leben der ägäischen Inseln in der Bronzezeit. Es ist der Lebensraum verschiedener Kulturen des 3. und 2. Jahrtausends v.Chr., der Kyklader und der Minoer, benannt nach dem mythischen Herrscher Minos auf der Insel Kreta.
Montag, 17. November 2014
Inseln der Winde. Die maritime Kultur der bronzezeitlichen Ägäis
Die Sonderausstellung schildert das maritime Leben der ägäischen Inseln in der Bronzezeit. Es ist der Lebensraum verschiedener Kulturen des 3. und 2. Jahrtausends v.Chr., der Kyklader und der Minoer, benannt nach dem mythischen Herrscher Minos auf der Insel Kreta.
Dienstag, 18. November 2014
Inseln der Winde. Die maritime Kultur der bronzezeitlichen Ägäis
Die Sonderausstellung schildert das maritime Leben der ägäischen Inseln in der Bronzezeit. Es ist der Lebensraum verschiedener Kulturen des 3. und 2. Jahrtausends v.Chr., der Kyklader und der Minoer, benannt nach dem mythischen Herrscher Minos auf der Insel Kreta.
Mittwoch, 19. November 2014
Inseln der Winde. Die maritime Kultur der bronzezeitlichen Ägäis
Die Sonderausstellung schildert das maritime Leben der ägäischen Inseln in der Bronzezeit. Es ist der Lebensraum verschiedener Kulturen des 3. und 2. Jahrtausends v.Chr., der Kyklader und der Minoer, benannt nach dem mythischen Herrscher Minos auf der Insel Kreta.
Donnerstag, 20. November 2014
Inseln der Winde. Die maritime Kultur der bronzezeitlichen Ägäis
Die Sonderausstellung schildert das maritime Leben der ägäischen Inseln in der Bronzezeit. Es ist der Lebensraum verschiedener Kulturen des 3. und 2. Jahrtausends v.Chr., der Kyklader und der Minoer, benannt nach dem mythischen Herrscher Minos auf der Insel Kreta.
Alte Wege – neue Ziele? Das byzantinische Pilgerwesen im Wandel
Ein zweitägiger Workshop im Rahmen des SAW-Projektes »Für Seelenheil und Lebensglück: Studien zum byzantinischen Pilgerwesen und seinen Wurzeln«.
Freitag, 21. November 2014
Inseln der Winde. Die maritime Kultur der bronzezeitlichen Ägäis
Die Sonderausstellung schildert das maritime Leben der ägäischen Inseln in der Bronzezeit. Es ist der Lebensraum verschiedener Kulturen des 3. und 2. Jahrtausends v.Chr., der Kyklader und der Minoer, benannt nach dem mythischen Herrscher Minos auf der Insel Kreta.
Alte Wege – neue Ziele? Das byzantinische Pilgerwesen im Wandel
Ein zweitägiger Workshop im Rahmen des SAW-Projektes »Für Seelenheil und Lebensglück: Studien zum byzantinischen Pilgerwesen und seinen Wurzeln«.
Samstag, 22. November 2014
Inseln der Winde. Die maritime Kultur der bronzezeitlichen Ägäis
Die Sonderausstellung schildert das maritime Leben der ägäischen Inseln in der Bronzezeit. Es ist der Lebensraum verschiedener Kulturen des 3. und 2. Jahrtausends v.Chr., der Kyklader und der Minoer, benannt nach dem mythischen Herrscher Minos auf der Insel Kreta.
Sonntag, 23. November 2014
Inseln der Winde. Die maritime Kultur der bronzezeitlichen Ägäis
Die Sonderausstellung schildert das maritime Leben der ägäischen Inseln in der Bronzezeit. Es ist der Lebensraum verschiedener Kulturen des 3. und 2. Jahrtausends v.Chr., der Kyklader und der Minoer, benannt nach dem mythischen Herrscher Minos auf der Insel Kreta.
Montag, 24. November 2014
Inseln der Winde. Die maritime Kultur der bronzezeitlichen Ägäis
Die Sonderausstellung schildert das maritime Leben der ägäischen Inseln in der Bronzezeit. Es ist der Lebensraum verschiedener Kulturen des 3. und 2. Jahrtausends v.Chr., der Kyklader und der Minoer, benannt nach dem mythischen Herrscher Minos auf der Insel Kreta.
Dienstag, 25. November 2014
Inseln der Winde. Die maritime Kultur der bronzezeitlichen Ägäis
Die Sonderausstellung schildert das maritime Leben der ägäischen Inseln in der Bronzezeit. Es ist der Lebensraum verschiedener Kulturen des 3. und 2. Jahrtausends v.Chr., der Kyklader und der Minoer, benannt nach dem mythischen Herrscher Minos auf der Insel Kreta.
Mittwoch, 26. November 2014
Inseln der Winde. Die maritime Kultur der bronzezeitlichen Ägäis
Die Sonderausstellung schildert das maritime Leben der ägäischen Inseln in der Bronzezeit. Es ist der Lebensraum verschiedener Kulturen des 3. und 2. Jahrtausends v.Chr., der Kyklader und der Minoer, benannt nach dem mythischen Herrscher Minos auf der Insel Kreta.
Donnerstag, 27. November 2014
Inseln der Winde. Die maritime Kultur der bronzezeitlichen Ägäis
Die Sonderausstellung schildert das maritime Leben der ägäischen Inseln in der Bronzezeit. Es ist der Lebensraum verschiedener Kulturen des 3. und 2. Jahrtausends v.Chr., der Kyklader und der Minoer, benannt nach dem mythischen Herrscher Minos auf der Insel Kreta.
Zwischen Orient und Okzident
Ein Vortrag von Dr. Ronald Bockius (Leiter des Forschungsbereichs »Antike Schiffahrt« am RGZM) zum Thema »Techniktransfer im Schiffbau der Bronze- und Eisenzeit« anlässlich der Sonderausstellung »Inseln der Winde. Die maritime Kultur der bronzezeitlichen Ägäis«
Freitag, 28. November 2014
Inseln der Winde. Die maritime Kultur der bronzezeitlichen Ägäis
Die Sonderausstellung schildert das maritime Leben der ägäischen Inseln in der Bronzezeit. Es ist der Lebensraum verschiedener Kulturen des 3. und 2. Jahrtausends v.Chr., der Kyklader und der Minoer, benannt nach dem mythischen Herrscher Minos auf der Insel Kreta.
Samstag, 29. November 2014
Inseln der Winde. Die maritime Kultur der bronzezeitlichen Ägäis
Die Sonderausstellung schildert das maritime Leben der ägäischen Inseln in der Bronzezeit. Es ist der Lebensraum verschiedener Kulturen des 3. und 2. Jahrtausends v.Chr., der Kyklader und der Minoer, benannt nach dem mythischen Herrscher Minos auf der Insel Kreta.
Sonntag, 30. November 2014
Inseln der Winde. Die maritime Kultur der bronzezeitlichen Ägäis
Die Sonderausstellung schildert das maritime Leben der ägäischen Inseln in der Bronzezeit. Es ist der Lebensraum verschiedener Kulturen des 3. und 2. Jahrtausends v.Chr., der Kyklader und der Minoer, benannt nach dem mythischen Herrscher Minos auf der Insel Kreta.
Familiensonntag: »Das Leuchtfeuer im Hafen« – Häfen und Handel in der Antike
Im heutigen Familiensonntag geht es ganz im Zeichen unserer Sonderausstellung um Häfen in der Antike. Dabei können sich Kinder zwischen 6 und 12 Jahren ihr eigenes antikes Leuchtfeuer basteln.

aktuelle Hinweise

Die Ausstellung »Vorgeschichte« im RGZM Mainz ist derzeit geschlossen, wird aber im Neubau des RGZM wieder zu sehen sein.